Beim Wichsen erwischt?

17 Antworten

Hi, bin w18, hab zwei jüngere Brüder und eine Schwester. Finde das sollte dir gar nicht peinlich sein, erstens ist Masturbation das normalste der Welt, zweitens wird deine Mutter in ihrem Leben schon öfter mal einen steifen Penis gesehen haben, selbst wenn du genau in dem Moment abgespritzt hättest, wäre ihr der Anblick hoffentlich nicht neu gewesen. Keine Ahnung wie ihr das bei euch in der Familie mit gegenseitig nackt sehen handhabt, bei uns ist es ganz normal, dass wir uns alle regelmäßig nackt sehen und wir reden auch offen über solche Dinge wie Masturbation, deshalb ist es auch kein Problem, wenn mal jemand dazu kommt, wenn man sich gerade selbst befriedigt, ist mir auch schon öfter passiert, auch mit meinem Vater. Wir schließen uns auch nicht ein, wenn wir uns was gutes tun wollen, also uns selbst befriedigen. Sei entspannt, selbst wenn es in eurer Familie diesbezüglich bisher nicht so offen und entspannt zugeht bleibt es dabei, dass es echt nichts schlimmes ist, wenn man sich in der Familie mal nackt oder beim masturbieren erwischt. Schämen und im Boden versinken wollen solltest du auf jeden Fall nicht dafür, dass du einem ganz natürlichen und dazu noch wunderschönen Bedürfnis nachgehst und dich selbst sexuell befriedigst.

Danke dir ich mag deine Sicht auf dieses Thema 😊

2

Also erst mal, sollte jeder wissen, und besonders die Erwachsenen, dass dies eine ganz natürliche Sache ist und so gut wie jede (r) tut. Denn wir haben alle einen Sexualtrieb. Nur spricht über das "Wichsen" niemand. Über das Essen oder Sport reden alle, aber über diese natürliche Betätigung , da läßt sich niemand gerne so offen darüber aus.

Es tun nämlich auch Erwachsene, denn die haben nicht jeden Tag miteinander Sex und sie wollen das auch nicht immer miteinander haben.

Was heißt übrigens entschuldigen ? Warum solltest du das tun ? Eigentlich sollte sie sich entschuldigen, denn sie ist ja plötzlich hereingekommen. Aber dich trifft da ja gar keine Schuld. Klar, die Situation ist natürlich peinlich, aber wahrscheinlich war es ihr genauso peinlich, wenn nicht sogar mehr.

Ganz schlimm finde ich, dass sogar hier in einer Antwort etwas über einen Ausrutscher geschrieben wurde. Es kann ein natürlicher Vorhang des Körpers, nämlich sexuelle Betätigung, doch niemals ein Ausrutscher sein.

Aber es hat auch seine guten Seiten, denn du hast gelernt, dies nun immer in sicherem Terrain, nämlich bei abgeschlossener Tür, zu tun.

Es wird bald vergessen sein und freue dich lieber, wenn sexuell bei dir alles funktioniert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für deine ausführliche Antwort 😊

2

Im Zweifel auf der Toilette!

Da war es und ich habe vergessen abzuschließen

0
@lilisi

Ja dann.

Das sprich nicht mehr an.

Kopf hoch und weiterleben.

1

Sie sollte sich entschuldigen einfach in dein Zimmer gekommen zu sein erwisch deine Eltern beim Sex und ihr seid quit

Ok geile Welt in der du lebst 😂

1

Normal, das man sich in gewissem Maße schämt, aber hast ja nichts verbgemacht sondern nur, was jeder schonmal macht :), mach dir net so viel Gedanken, nach n bissel Zeit ist alles vergeseen, wenn du kannst, schließ beim nächsten Mal einfach die Tür ab 😉

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Erfahrungen gesammelt