Angst vor HIV?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach in einer neuen Beziehung Kondome benutzen, bis beide getestet wurden. Auf HIV kann man sich einfach kostenlos und anonym beim Gesundheitsamt testen lassen, ist kein großer Akt. Wenn man dann anders verhütet oder Kinder will, kann man mit dem negativen Ergebnis auf das Kondom verzichten. Natürlich nur, wenn man dem Partner vertrauen kann, dass er sich nicht bei wem anders was einfangen könnte, weil er nicht treu ist.

Wenn du einen Partner hast, dann könnt ihr euch doch in einer monogamen Beziehung trotzdem regelmäßig testen.

Was nützt ein Test, wenn dieser negativ an dem Tag ist, aber 2 Wochen später wird fremdgegangen (wie bei dieser Buchhalterin).

0
@Corazon101

Dass du deinem Partner nicht vertraust ist ein anderes Problem. Du solltest dich vielleicht etwas mehr mit dem HI-Virus beschäftigen damit du deine überzogene Angst davor etwas zügeln kannst.

1

Nein weil wir monogam sind

Mag ja sein, aberin einer Doku beschrieb eine 49-jährige Buchhalterin, dass sie ihr Mann anscheinend angesteckt hat. Obwohl sie auch dachte, er sei monogam. Aber auf einer Geschäftsreise ist er wohl fremdgegangen und hat sich so angesteckt und es dann an sie weitergegeben.

0

Was möchtest Du wissen?