4 mal am Tag SB, schlimm?

Kommst du jedes mal?

meistens, ja

Das ist doch gut. Aber nicht immer?

nicht immer. Aber meistens haha

Hörst du schon mal absichtlich auf bevor es kommt?

nee aber manchmal einfach so aus lw

36 Antworten

Warum sollte das denn schlimm sein? Ist bei Teenagern völlig normal und abhängig wird man auch nicht so schnell. Ungesund ist nur die Einstellung zu SB.

Wenn du es nicht machen willst, lenk dich ab. Mach Sport, den Haushalt, zocke oä.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy 🏳️‍🌈

Mein Problem ist, dass ich nicht möchte davon abhängig zu werden. Ich hab das Gefühl ohne, kann ich garnicht mehr einschlafen.

1
@alina041

Du bist halt ein Teenager (nehme ich an), da dreht sich fast alles um Befriedigung. Wenn du erwachsen wirst, reduziert sich das langsam wieder.

SB / Sex entspannt. Daher kann man dann viel besser schlafen.

2
@alina041

Ist doch gut . Besser als Schlaftabletten zu nehmen , vor Allem gesünder . Mit zunehmendem Alter wird es sowieso weniger werden . Also mach dir keinen Kopf und genieße es .

1
@alina041

Zum Einschlafen ist es ohnehin immer das beste. Kann man meistens besser schlafen, würde ich aber darauf reduzieren.

0

Hey du das ist weder schlimm noch sonst iwie komisch oder abnormal,da brauchst du dir keine Sorgen oder Gedanken machen. Du kannst es dir so oft machen wie du Lust hast,weil das weder dir Persönlich noch wem anders schadet...Die einen masturbieren nur einmal in der Woche,anderen 3 mal Wöchentlich und wieder andere eben halt 3-4 mal am Tag :)

Mhh wenn du es aber irgendwann als Belastung wahrnimmst oder es dich in deinem Alltag sehr einschränkt wäre eine Reduzierung die beste Lösung,aber auch nur falls dies inzwischen der Fall sein sollte. :)

Ist eigentlich nicht schlecht, aber ich kenne das Gefühl. Vielleicht hast du schon Mal vom No nut November gehört. Versuch doch Mal, ein paar Wochen nicht zu Masturbieren. Wenn du geil wirst, hör Musik, welche tiefere Gefühle erzeugen. Zum Beispiel Lofi. Mir hilft das sehr, weil Musik Gefühle stark beeinflussen kann und gute Musik stärker ist, als das Gefühl der Geilheit. Alternativ kannst du auch trainieren, wenn du geil wirst. Das Adrenalin ist zu dem Zeitpunkt sehr hoch und Leistungssport bringt mich da oft wieder auf eine normale Mentale Ebene. Ich bin zwar Männlich, deswegen empfinde ich Gefühle anders als du. Aber vielleicht ist es doch ein Versuch wert. Das mit der Musik würde ich dir auf jeden Fall Mal anraten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hast bestimmt ja noch andere Hobbys (hoffe ich)

Wenn die nix sind hilft auch Sport machen oder einfach draußen sich zu bewegen.

Abends kann man sich theoretisch mit einem Buch etc. ablenken, aber da du es dann reduziert hättest wäre es natürlich auch nicht schlimm wenn du Druck ablässt.

Versuche es aber am besten nicht zu unterdrücken, ich denke aber einmal am Tag bekommst du sicher hin :)

Hallo Alina,

es ist alles so in Ordnung. Kaum jemand wird abhängig davon.
Wenn du Lust darauf hast, dann mach es dir so oft du willst. Die Häufigkeit regelt sich von ganz alleine. Auch später wirst du Phasen mit mal mehr oder eben auch mal weniger Lust haben.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Das Leben bringt Erfahrung mit sich

Was möchtest Du wissen?