Frage von LisaSwiss, 23

Wie viel urlaub hat eine kindergärtnerin?

Ich will vielleicht kindegärtnerin werden.(schweiz) Und wollte fragen wie viel ferien ich haben würde! Hätt ich in den Sommerferien frei? Oder muss ich dort in kurse/weiterbildung gehen?

Antwort
von Narave, 8

ich denke in der schweiz hast du als kinderpflegerin in vollzeit genau so viele urlaubstage wie auch in deutschland? dreißig müssten das sein. ob du in den sommerferien frei hast, also urlaub nehmen darfst/musst, hängt von deinem träger ab. wenn der zu der zeit die kita schließt, musst du ;) fortbildungen sind übrigens "kein freizeitvergnügen", wenn du nen anständigen träger hast, der qualitätssicherung betreibt, sollte er wert drauf legen dass du jährlich welche besuchst und dir diese auch zahlen :)

Antwort
von pedde, 12

Im Normalfall hat man im Kindergarten so 30 Tage Urlaub. Klar wird er manchmal zu gemacht zu festen Zeiten, aber im Sommer wäre ja die Hölle los, wenn der Kindergarten 6 Wochen zu hätte. Nein meist 30 Tage nach dem TvÖD.

Kommentar von LisaSwiss ,

Was müsste ich denn in den Sommerferien tun?

Kommentar von pedde ,

Nach den z.B. 3 Wochen Ferien wieder arbeiten. Ob du Schulungen und co. hast, das ist eigentlich nicht üblich, aber da frage doch einfach mal in einem Kindergarten nach. Jetzt sehe ich auch gerade in der Schweiz, also streich das mit dem TvÖD :D.

Kommentar von Narave ,

also erstmal hast du in den sommerferien ja wochenenden. i.d.r. musst du etwa 20 urlaubstage für den august aufwenden. wenn du übers jahr paar überstunden aufbaust, kannst du ein paar tage auch damit "abfeiern". außerdem bieten viele träger nen sogenannten feriendienst an, das heißt, ein paar "notfälle" im landkreis werden zusammengewürfelt zu 2,3 gruppen und in einer kita betreut. nicht gerade kindorientiert, aber berufstätige eltern sind für jedes angebot dankbar. du kannst ein- oder zwei wochen also auch im august arbeiten und dir somit urlaubstage "aufheben"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten