Frage von XXXtripleX, 169

Wie soll man akzeptieren das man lebenslang Single ist?

Als kleiner Mann 1.60m hat man sowieso schwer im Leben, die Größe ist ausschlusskriterium, es gibt genug Statistiken darüber, auch die Frauen selber sagen das Kleine Männer unattraktiv sind, kleine männer werden auch in der Regel als Minderwertig betrachtet, usw. Kann man auch als Single glücklich sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anonym108, 103

Du wirst nicht dein Leben lang single bleiben! Mein Freund ist auch fast ein Kopf kleiner als ich und ich bin auch nur 1.70m groß. Und trotzdem liebe ich ihn und habe kein Problem damit mit ihm Hand in Hand durch die Stadt zu laufen.

Antwort
von quwer, 106

Klar kann man das. Gerade wenn man glücklich mit sich selbst ist, beginnt man erst attraktiv für andere zu werden. Du hast recht, viele Frauen stellen die Bedingung, dass der Partner größer sein muss. Aber mit 1,60 hast du doch noch Chancen dazu! Ich bin 1,58 groß und auf hohe Absätze kann ich auch verzichten. Damit bin ich nicht die einzige. Es gibt ein Haufen kleiner Mädels da draußen die keinen Bock haben sich den Hals zu verrenken nur um ihren Schatz einen Kuss zu geben. 
Sei glücklich mit dir, dann klappt das schon irgendwann.

Antwort
von dandy100, 83

Was für ein Unfug....

Als ob kleinere Männer keine Partnerin finden könnten! Manchmal sogar die schönsten der Schönen, z.B Sophia Loren, die Jahrzehnte mit dem kleineren und auch sonst nicht gerade hübschen Carlo Ponti verheiratet war.

Was ein Mann zu bieten hat, hängt nicht von der Körpergröße ab - sowas zu glauben, ist albern; keine Frau entscheidet sich nur aufgrund einer imposanten Größe für einen Mann.

Kommentar von SchakKlusoh ,

Carlo Ponti - ernst jetzt?

Der erfolgreichste Filmproduzent Italiens soll ein Gegenbeispiel sein?

Antwort
von Kilkenny4me, 80

Jeder Topf hat einen passenden Deckel. Generell zu behaupten klein ist unattraktiv ist oberflächlich. Diese Leute vergiss mal schnell. Es gibt sicher jede Menge Frauen die 1,60 oder kleiner sind und du mit anderen Werten als pure Länge (Grösse hat nichts mit Körperlänge zu tun) überzeugen kannst.

Kommentar von SchakKlusoh ,

Topf, Deckel - so ein Unsinn.

Kommentar von Kilkenny4me ,

Uh, da ist er ja, der Pessimisten-Troll...

Kommentar von SchakKlusoh ,

Nein, aber falsche Analogien taugen nichts.

Diese Topf/Deckel-Geschichte suggeriert, daß es EINEN passenden Menschen gibt. Viel Spaß bei 7,5 Mrd Menschen.

Die Wahrheit ist, daß man im Mittel 12 Partner kennenlernen muß, um die/den Richtige/n zu finden. Bei unterschiedlicher Kultur und Religion etc. verschlechtert sich das natürlich. Das heißt, bei 40 Mio Deutschen (m/w), gäbe es im passenden Alter ca 150Tsd Männer/Frauen, die infrage kämen.

Anstatt Trübsal zu blasen, sollte man aktiv werden.

Ach ja, der Rest von dem, was Du sagst, ist auch falsch.

Antwort
von Mignon5, 63


kleine männer werden auch in der Regel als Minderwertig betrachtet, 

Woher hast du denn diesen Unfug??? Ich habe lange nicht mehr so einen Schwachsinn gelesen. Sorry, ist aber so!

Zu jedem Topf paßt ein Deckel. Alles ist Geschmacksache und die Geschmäcker sind glücklicherweise unterschiedlich. Es gibt viele kleine Frauen, die zu dir passen. Es gibt auch Frauen, die nichts dagegen haben, wenn der Mann kleiner ist als sie.

Dass du lebenslänglich ein Single sein mußt, stimmt keineswegs. Wichtig sind deine Persönlichkeit, dein Charakter, dein Charisma, dein Humor usw. Mit deiner Größe hat eine Beziehung am allerwenigsten zu tun.

Hinterfrage dich mal selbst, ob es andere Gründe haben könnte, weshalb du keine Freundin findest. Du mußt ganz sicher dein Selbstbewußtsein aufpolieren. Dann findest du auch eine Freundin! Wenn du nämlich mit deiner pessimistischen Einstellung an die Sache herangehst, und bei jeder Frau sofort denkst, "ach, das wird ja sowieso nix", dann wird es auch nichts, weil du einen negativen Eindruck vermittelst!

Lerne, positiv und optimistisch zu denken, dann hast du eine ganz andere Ausstrahlung!

Kopf hoch und viel Erfolg .... wird schon werden! :-)

Antwort
von ColleenChambers, 79

Weiß ja nicht, wie alt du bist - aber sofern du noch nicht 85 bist, wäre es nicht etwas früh, diesen "endgültigen Gedanken" zu fassen?

Meinst Du, es ist immer supertoll, wenn eine Frau einen 30 cm größeren Mann hat und einen Fahrstuhl braucht, um ihm in die Augen zu sehen?

Abgesehen von vielen Paaren, wo der Mann kleiner ist - es gibt genug Frauen um / unter 1,60 m.

Ok, manchen Frauen ist die Körpergröße extrem wichtig, und ich gebe Dir recht: bei denen wirst du nicht landen.

Ansonsten ist es wie auch anders herum: Äußerlichkeiten / Körpergröße sind nicht egal, stehen aber weit hinter den inneren Werten.

Frauen, die dich ausschliesslich nach deiner Größe bewerten, kannst du sowieso vergessen.

)(

Kommentar von SchakKlusoh ,

Ich hatte mit einer Freundin genau dieses Thema, als wir in einem Strassencafé saßen. Wir machten anschliessend eine Statistik der vorübergehenden Pärchen:

108  - Mann größer oder gleich groß

7 - Frau größer

Das würde ich nicht als "manchen Frauen"  bezeichnen.

Kommentar von ColleenChambers ,

Ok, du hast gezählt und ausgewertet. Dieses Ergebnis zweifel ich nicht an.

Allerdings ist die beste Statistik auch nur soviel wert, wie man daraus lesen möchte.

Es gibt allein deswegen schon nicht so viele Paare mit "Mann kleiner", weil es eben wesentlich mehr größere Männer gibt.

Also ist die Wahrscheinlichkeit, ein o.g. Paar anzutreffen schon wesentlich geringer, als die "Normal"-Variante (M.=größer).

Wenn du diesen Faktor in deine Statistik mit einarbeitest, dann haben diese 7 gezählten Paare einen ganz anderen Aussagewert.

Schon mal aus dieser Richtung betrachtet..?

)(

Kommentar von SchakKlusoh ,

Ich habe nicht gesagt, daß diese Statistik repräsentativ war.

Du versuchst das Offensichtliche wegzudiskutieren.

Kommentar von ColleenChambers ,

Uuh,... hauptsache contra, hm?
Das scheint so dein Motto zu sein, wenn man sich deine Kommentare zu anderen Antworten ansieht.

Auf dieser Welle bin ich nicht so gerne, daher lasse ich dir deine Meinung und wünsch dir noch einen schönen Tag!

Antwort
von claubro, 49

Man muss als Single nicht unglücklich sein. Aber sicherlich kann man das Bedürfnis nie unterdrücken, das man gern jemanden an seiner Seite hätte.

Aber wovon redest du hier eigentlich? Du kannst doch gar nicht wissen, ob du ein Leben lang sein wirst.

Dein Problem ist nicht deine Größe, sondern deine Einstellung! Wenn du selbst von dir denkst, du bist minderwertig, wie sollen andere Menschen eine andere Meinung von dir haben?

Du solltest dich selbst nicht so sehr auf deine Größe reduzieren und lernen selbstbewusst damit umzugehen UND allein mit dir glücklich zu sein! Dann wirst du auch eine Frau finden, die sich in dich verliebt. Aber als Trauerkloß wird das nichts.

Antwort
von xXDaniel2808Xx, 65

Prinzipiell kann man auch als single glücklich werden aber sag mal warum sollten kleine männer unattraktiv sein? Das liegt doch im auge des betrachters. Jeder hat seine vorlieben. Ich bin mir sicher das kleine männer genau so chancen haben wie große. Kommt halt auf die frau an.

Ps. Vergiss statistiken. Was zählt ist der mensch gegenüber. Laut einer statistik schnurren katzen wen sie etwas nicht mögen. Auch völliger blödsinn 😉

Antwort
von Kleckerfrau, 61

Du darfst dich nicht an Statistiken orientieren.

Ich kenne sogar zwei kleine Männer die eine Frau gefunden haben.

Wahrscheinlich strahlst du auch schon Pessimismus aus.

Antwort
von lavre1, 66

es gibt auch kleine Frauen, so nebenbei... aber das ist ja nicht das problem, das problem ist, das dein selbstvertrauen nicht da ist!

und mit diesem würde es besser kommen, du must dich sicher nicht damit abfinden, weil es gar nicht so sein wird

Antwort
von HalloRossi, 47

Man kann als Single super glücklich sein. Natürlich!

Antwort
von CrazyBunny4, 55

Nein als Lebenslanger Single kann man nicht Glücklich werden und das Kleine Männer unattraktiv und Minderwertig sind ist Schwachsinn. Lass dir das nicht einreden!

In meinen Freundeskreis gibt es auch 2 Männer die nicht Größer als 1,65 sind...einer ist Verheiratet und der andere lebt mit seiner Freundin zusammen.

 

Kommentar von SchakKlusoh ,

Gegenbeispiele sind kein Gegenbeweis.

Große Männer haben tatsächlich einen Vorteil bei Frauen, bei Bekanntschaftsanzeigen, im Beruf und im Sport. Das heißt aber nicht, daß sie automatisch Gewinner sind. Sie müssen sich einfach nur ein bißchen weniger anstrengen.

Kommentar von CrazyBunny4 ,

Ich habe mir jetzt deine anderen Kommentare durchgelesen- Warum so Pessimistisch?

Kommentar von SchakKlusoh ,

Realistisch.

Kleine Männer haben Nachteile. Das läßt sich nicht wegdiskuieren. Die Frage lautet, ob Männer sich davon entmutigen lassen und hier im Internet herumjammern. Das bringt nichts. Man kann seine Chancen in der Liebe und im Beruf vergrößern, wenn man etwas aus sich macht.

Das hast Du wohl in meinen Kommentaren überlesen. :-/

Antwort
von augsburgchris, 67

Napoleon war auch nur 1,68. Dein kleines Selbstbewusstsein ist viel schlimmer als deine kleine Körperhöhe.

Kommentar von cody98 ,

Napoleon lebte vor 200 Jahren, damals war 1,68m ganz normaler Durchschnitt bei Männern...

Kommentar von augsburgchris ,

Ich kenne auch ein Pärchen da ist er 160 und sie 190

Kommentar von SchakKlusoh ,

Richtig, aber diese Gerücht, er sei KLEIN gewesen, hält sich einfach.

Antwort
von SchakKlusoh, 34

Woher willst Du wissen, was Dein "Leben lang" passiert?

Diese Statistiken gelten nicht für Dich, wenn Du aus Deiner Jammerecke kommst und etwas aus Dir machst.

Schau Dir einmal Fabian Hambüchen oder Danny Devito oder Silvester Stallone an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten