Frage von lolaloveshorses, 131

Wie reitet man kleine Ponys oder Shettys ein?

Ich habe mich schon immer gefragt wie man kleine Ponys und Shettys (auf denen so 4-6 jährige reiten) einreitet. Ich mein man kann einen Erwachsenen ja nicht auf so ein Pony hocken der ist doch zu schwer und zu groß Aber natürlic kann man da auch keine kinder draufhocken da das einreiten ja nich ganz ungefährlich ist .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 33

bodenarbeit, gymnastizieren, eine aussergewöhnlich gute "führigkeit" an halfter oder trense einüben.

dafür sorgen, dass sie schon als zweijährige "dabei" sind, sich an unruhe, kinder, plötzliche bewegungen und erhöhte lautstärke gewöhnen. das wäre gelassenheits- und schrecktraining.

rücken- und nierenpartie belasten - und zwar auch mal plötzlich belasten oder in eine unerwartete richtung - kann man beim putzen üben.

irgendwann kommt dann der sattel. ponys, die schon oft das satteln er andern ponys miterlebt haben, reagieren gewöhnlich sehr gelassen auf den ersten sattelkonakt. nach dem motto - die andern ponys regen sich beim satteln auch nicht auf, heut bin ich auch dran. wenn sich das pony irgendwann gesattelt entspannt und artig führen lässt und nicht aus der ruhe kommt dabei, kann man gut mit sand- oder hafersäcken arbeiten. man beginnt mit 5kg und steigert nach und nach bis auf 20kg. 

ein kleinpony, das so angelernt wurde, akzeptiert dann auch problemlos, wenn das erste mal ein kind draufsitzt. es hatte dann zwei oder drei jahre zeit, sich an fast jede vorstellbare situation zu gewöhnen.

da diesen ponys kleine kinder anvertraut werden, sollten sich mit der ganzen angelegenheit keine kinder oder jugendlichen ohne aufsicht durch einen profi befassen.

einen seriösen ponyreitbetrieb erkennt man in der tat daran, dass noch nicht "gelernte" jungtiere im normalen tagesgeschäft zwischen den reittieren stehen. es ist einfach die sanfteste methode eines guten anlernens.

Antwort
von FelixFoxx, 97

Viel vom Boden vorbereiten und dann ein Kind drauf setzen, das grenzwertig groß und schwer ist, aber zumindest sehr sattelfest. Die kleinen Ponys werden eh meist mit den Kindern geführt und brauchen daher leider nicht viel können.

Kommentar von Nervensystem2 ,

Ich hab mich auch schon immer gefragt wie es geht. Auf dem Reiterhof wo ich Unterricht habe hat der Sohn vim Besitzer drei Shettys. Ein Wallach und zwei Stuten. Den Wallach hatte er von Anfang an. Seit dem ich ein Bild vom Sohn auf den Wallach gesehen habe frage ich mich wie das geht.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 91

Man reitet sie möglichst mit reiterfahreneb, leichten Jugendlichen ein. Und weil man die nicht immer  Zur Verfügung hat, , gibt es so viele schlecht zu reitende Ponys.

Antwort
von Lilliundwilli, 62

Es gibt auch kinder so um die 3 jahre die fangen schon an zu reiten und mit 7-8 können die sicher schon sso gut reiten dass das pony schritt und trab geritten werden kann

Antwort
von Islandpounie, 77

Am Besten einen Ziehrlichen Jugendlichen nehmen und einfach einmal ohne Sattel sich dann Raufsetzen und schauen was passiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community