Frage von Schraube22, 72

Wie lauten die Oxidationszahlen der Elemente auf diesem Bild?

Ich habe lange überlegt... Und mir ist nichts eingefallen... Wir hatten eine Ausgangsgleichung und das eine Reaktionsprodukt ist schwierig :D aber seht selbst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 38

Duu willst die Oxidationszahlen von Ammoniumcarbonat (NH₄)₂CO₃ wissen. Das machen wir am besten für jedes Ion separat.

Fangen wir mal mit dem Ammonium-Ion an: NH₄⁺. Der Wasserstoff hat +I, welchen Wert brauchen wir für den Sticki, damit die Ladung in Summe +1 ist? Offenbar −III.

Dasselbe beim Carbonat CO₃²⁻: Der Sauerstoff hat fast immer (und hier ganz bestimmt) −II, was muß der Kohlenstoff beitragen, damit die Summe −2 ist?

Antwort
von theantagonist18, 40

Brauchst du also nur von Ammoniumcarbonat? Ist dir denn bewusst, dass der Stickstoff im Ammoniumion eine positive Ladung trägt? Du musst nur die Ladung berücksichtigen und ansonsten kannst du die Ox-Zahl bestimmen wie sonst.

Kommentar von Schraube22 ,

Mein Chemielehrer hat nichts von einer positiven Ladung gesagt... Aber das ist mir auch schon aufgefallen :/

Kommentar von Schraube22 ,

Aber wie lauten die Oxidationszahlen nun?

Kommentar von theantagonist18 ,

Na ein bisschen selbst arbeiten musst du schon ;)

Also du weißt, wie man Ox.-Zahlen bestimmt? Wenn nein, würde ich dir als erstes empfehlen, das nochmal anzuschauen. Wenn ja, dann machst du das mit dem Stickstoff wie immer und addierst am Schluss +1 wegen der Ladung.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Immer ganz ruhig bleiben

Der Stickstoff im Ammonium hat sicher keine postive Ladung, sondern die OZ -3.

Das Ammonium-Ion hat schon eine postive Ladung, aber auch 4 Wasserstoffatome mit der OZ +1.

Kommentar von theantagonist18 ,

Genau.

Antwort
von ThomasJNewton, 16

Ganz davon ab haben Elemente keine Oxidationszahlen, auch keine Stoffe, sondern nur Atome.

Und auch nur deswegen, weil wir Menschen ihnen diese zuteilen, um etwas besser die Chemie zu verstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community