Frage von alinapcl, 196

Wie lange darf ein Spitz/Pomeranian alleine sein?

Wir haben überlegt uns einen kleinen Pomeranian zu kaufen. Da wir aber beide tagsüber arbeiten sind und der kleine dann alleine zu Hause sein würde, wollte ich fragen wie lange man einen Spitz/Pomeranian alleine lassen darf?

Antwort
von LukaUndShiba, 138

Warum wollt ihr euch eine qualzucht kaufen? Die Hunde haben eine Lebenserwartung von 5-7 Jahren und ihr werdet dank des kleinen Körpers viele Besuche beim Tierarzt haben da z.B die Organe kaum bis keinen Platz haben.

Ein Welpe braucht die erste Zeit (bis zum 5 oder 6 Monat) fast dauerhafte Betreuung. Da ist allein lassen nur möglich in Form von einigen Minuten (mal Müll raus bringen, Post rein holen, ins Bad gehen usw). Aber damit legt ihr schon mal den Grundstein für das allein sein und könnt dann wenn der Hund alt genug ist das immer höher steigern.

Aber das Training dauert und je nach dem dauert es Monate bis ihr bei 1-2 stunden seid.

Ein erwachsener Hund der es kennt sollte auch nur 4-5 und hin und wieder (ganz selten) 6 stunden alleine seine.

Antwort
von FelixFoxx, 149

Einen Hund, der das Alleinsein kennt, kann man gelegentlich bis zu 4h alleine lassen. Wenn Ihr beide Vollzeit arbeitet und den Hund nicht mit zur Arbeit nehmen könnt, dann schafft Euch besser keinen Hund an.

Antwort
von azmd108, 146

Vollkommen egal welche Rasse. Das alleine-sein muss ganz ganz langsam geübt werden und kann sich mitunter Wochen oder gar Monate ziehen - kommt ganz auf den Hund an. Welpen dürfen gar nicht alleine bleiben.

Das alleine-sein ist heutzutage eine wichtige Lektion im Leben des Hundes, dennoch sollte ein (ausgewachsener) Hund (der es gelernt hat) möglichst nicht länger als 4-6h am Stück alleine sein. Davor und danach (sollte eigtl klar sein) sollte der Hund ordentlich ausgelastet werden.

Vllt habt ihr noch andere Betreuungsmöglichkeiten für den Hund?

Antwort
von xttenere, 98

Da Ihr beide tagsüber arbeitet...der Hund also alleine wäre. solltet Ihr Euch keinen Hund anschaffen...egal welcher Rasse und Grösse.

Hunde sind Rudeltiere und wir Menschen ersetzen ihnen ihr Hunderudel, sobald sie bei uns einziehen. Daher leiden sie, wenn sie man sie längere Zeit alleine lässt. Alles, was über 4-5 Stunden ist...und dies tagtäglich...ist Tierquälerei...auch wenn man den Hund noch so lange darauf vorbereitet hat.

Antwort
von Dahika, 98

Genau so lange wie andere Hunde auch. Diese Rasse ist nicht für das Alleinsein gezüchtet.

Antwort
von spikecoco, 92

Ein Hund ist ein Rudeltier, was nicht gerne alleine bleibt. Dies muss man dem Hund erst beibringen. Ein Welpe würde wegfallen, denn er muss auch noch die Stubenreinheit erlernen, sprich ca alle 2 Stunden Tag und meist auch nachts rausgehen, sowie nach jedem fressen, schlafen, spielen.

Ich finde ein Hund sollte nicht länger als 5 bis allerhöchstens 6 Stunden alleine bleiben müssen. Dies würde ich aber meinen Hunden auch nicht unbedingt zumuten wollen, auf jeden Fall nicht täglich.   Auch wenn hier des Öfteren geschrieben wird, das es einem Hund nichts ausmacht 8 Stunden alleine zu bleiben kann ich dies nicht gutheißen. Denn auch wenn der Hund dann nur rumliegt heißt noch lange nicht, das es ihm dabei gutgeht. Was bleibt dem Tier denn auch anderes übrig? .Zeigt der Hund dann Problemverhalten wie z.b  bei meiner Hündin, muss er meist unsinnige Erzziehungsmethoden über sich ergehen lassen. Anders wäre es, wenn man in der Zeit sich noch einen Hundesitter leistet, der zwischendurch dem Hund noch Auslauf bietet.  

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 81

ein welpe darf moante lang gar nicht alleine sein - ein hund kann das alleine sein langsam erlernen -aber soll nie langer asl 4 bis mx 6 stunden alleine sein mussen.

wenn ihr beiden volltime arbeitet koennt ihr euch nur einen hund bei toys4us kaufen.

bitte bedenkt zwergspitze sind so uberzuechtet, dass sie zu den qualrassen gehoeren, sie sind haeftige beller..

Antwort
von HalloRossi, 87

Ein Spitz ist ein Hund wie alle anderen und braucht keine Sonderregelungen.

Antwort
von Mignon4, 102

Ob ein Hund alleine sein kann, hängt nicht von der Rasse ab. Kein Hund, gleichgültig, welcher Rasse, kann und sollte den ganzen Tag alleine sein. Das ist Tierquälerei. Schafft euch bitte keinen Hund an.

Antwort
von TheFreakz, 66

Kauft euch BITTE keine Qualzucht und unterstützt das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten