Wie lange brauchen Spinnen um zu verhungern?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Da wirst du wohl noch einige Monate warten müssen.

Die Spinne wird weder schnell verhungern noch ersticken.

Du sperrst die Spinne ein - aber quälen ist das wohl nicht, wie andere tierschutzlastige User hier zuhauf anmerken.

Leider wissen die sogenannten "Tierschützer" leider selten über das Leben der Tiere bescheid, welche sie beschützen wollen.

Eine Spinne wird unter diesen Bedingungen in einer Woche bestimmt nicht verhungern oder ersticken.

Wie armseelig ist solch ein Tierschutz - wenn das Fachwissen fehlt - aber anderen Ratschläge erteilt werden.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
30.11.2016, 21:03

Danke!! 

Endlich mal eine sachliche Antwort statt emotionales Rumschreien. Die Spinne ist übrigens frei..

3
Kommentar von AloeVera1403
01.12.2016, 07:37

Wie lange können Spinnen denn ohne Nahrung überleben? Wirklich einige Monate? D:

0
Kommentar von gregor443
01.12.2016, 12:10

Ja. Spinnen können durchaus einige Monate von ihren Reserven zehren.

2

Das ist eine Hauswinkelspinne....ein sehr nützliches Tier...sie ernährt sich von Fliegen....Mücken...Insekten im Allgemeinen.

Sie hält Dir also diese Quälgeister vom Leibe.....

Lass die bitte frei....sie hat es nicht verdient, auf diese Art zu sterben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Herz ist ohne Mitleid, das ist sehr traurig.Wer nicht gut zu Tieren ist, ist es auch nicht zu Menschen.  Schlimm genug, dass Labore an Tieren herumexperimentieren.

Schmerzempfindung ist vom Organismus nicht eingerichtet, um anderen zu zeigen: Das tut jetzt weh. Schmerz ist vielmehr ein Warnsignal, ein Schutzmechanismus für das Tier selbst. Auch für das wirbellose Tier. Deshalb sind Schmerz-und Leidempfinden auf jeden Fall vorhanden – egal, wie groß das Gehirn ist. Moralisch macht es keinen Unterschied, ob ein Schmerz bewusst ist oder nicht.

Ich glaube aber eher auf Grund deiner Kommentare, dass du die Leute hier nicht ernst nimmst und nur herausfordern willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar nur eine Spinne, aber wenn du es mit der machst, dann machst du das wohl auch mit allem anderen. Das ist absolut krank und es scheint mir so als hättest du irreparable Schäden in deinem Groß und Kleinhirn (Wobei man bei jemanden der eine Spinne drei Tage gefangen hält, weil er wissen will ob sie erst erstickt oder verhungert, nicht gerade von einem "Großhirn" sprechen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz klar Tierquälerei! Dadurch wird deine Frage vollkommen unbedeutend. Hör sofort auf damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
30.11.2016, 15:45

Aber können Spinnen überhaupt Schmerz empfinden?

0
Kommentar von chakaalpaka
30.11.2016, 16:17

omg natürlich empfindet sie leid?!

2

Vermutlich würde sie Bald sterben je nach Größe deines Glases entweder an Sauerstoff Mangel oder an Hunger! Mich wundert es eh das die noch lebt! Und jetzt bring das arme Vieh raus oder töte es! Das ist Quälerei! Du würdest es auch nicht wollen das dich jemand luftdicht einsperrt und schaut wie lange du überlebst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mönsch, jetzt bin ich grad sauer - lass den Spider frei, denn der hat dir nix getan!

Ansonsten: ich schwör, dass du Albträume davon bekommtst, wie meine 4 Big Moms dich langsam aussaugen, während du bei Bewußtsein bist, dich nicht mehr rühren kannst und hilflos erlebst, wie dein Leben entschwindet.

Dabei tasten ihre langen Beine immer mal prüfend über dich, ob du auch wirklich zufriedenstellend gelähmt bis65, checken 32 kluge Augen genau nach, dass die Umwebung noch lang genug hält bis du verendet bist.

Und dann hängen die Mamsies befriedigt in ihrem Geeck während ich mich an ihrem gesättigtem Hang loos freue. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyaruko
02.12.2016, 08:14

Einfach drauftreten und die „Big Moms“ nerven nicht mehr - Problem beseitigt.

1
Kommentar von clartel2
03.12.2016, 09:51

Die big Moms kann man auch einfach zertreten wenn sie wieder nerven

0

Was meinste wenn man das mit dir machen würde. So etwas wie dich nennt man Tierquäler. Gib dem Tier die Freiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lang wird sie es nicht mehr aushalten. Lass sie gefälligst frei! Vielleicht ist es noch nicht zu spät, vielleicht überlebt sie deine Folteraktion noch! Willst du, dass man dich tagelang in ein Glas steckt und hungern lässt???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bevor die Spinne verhungerst stirbt sie definitiv entweder an einer CO2 Vergiftung oder dadurch, dass zu wenig Sauerstoff in der Luft im Glas ist.

Zum verhungern brauchen Spinnen im Normalfall ein paar Wochen, aber du solltest die Spinne nach draußen bringen, wenn du sie unbedingt umbringen willst dann saug sie ein oder zerquetsch sie, dann gehts wenigstens schnell und die Spinne hungert nicht vor sich hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal, spinnst du? Du kannst doch nicht ein Tier einfach einsperren und verhungern lassen! 

Bring sie raus und lass sie an einem gedeckten Ort frei. Du hast kein Recht, einfach ein Tier zu quälen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
01.12.2016, 10:12

Lies mal die Antwort von gregor443 bevor du den anderen "Tierschützern" hier nachplapperst .. 

2
Kommentar von Nyaruko
02.12.2016, 08:15

Sag mal, spinnst du?

Schlechtes Wortspiel ...

1

Deine Bedürftigkeiten sind recht fragwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Arme Spinne. Bringe sie  Sofort Nach draußen Wenn du Keine Spinne im Haus Haben Möchtest Stülbe ein Glas über die Spinne schiebe ein Platt Papier oder eine Postkarte unter das Glas Ohne das Die Spinne Zerquetscht Wird! Und Bringe Sie dan Nach Draußen Den das was du Mit der Spinne anstellst Ist Tierquellerei :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch bei einer Spinne ist das Tierquälerei! Es würde mich gar nicht interessieren,wie lange oder wann die verhungert,ich würde die nach draussen bringen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz das arme Tier raus!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
30.11.2016, 15:40

ok, mache ich :)

0
Kommentar von silberwind58
30.11.2016, 15:47

Sofort bitte! Danke!

5
Kommentar von chakaalpaka
30.11.2016, 16:14

warum. willst du sie töten? krank?

6

Das ist Tierquälerei stell dir mal vor man macht das mit dir, lass sie raus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
30.11.2016, 15:51

Du kannst doch einen Menschen nicht mit einer Spinne vergleichen ... Bitte :D

1
Kommentar von Lilie1
30.11.2016, 16:03

Wieso denn nicht?

4
Kommentar von chakaalpaka
30.11.2016, 16:15

das kann man sehr wohl vergleichen, Tiere haben genau wie wir ein Herz, gefühe und spüren leid

3

Wie albern ist das denn? Du hast sie mit einem Glas gefangen? Dann schieb einen Bierdeckel, oder ein Blatt Papier drunter und setz sie nach draußen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktusfeld
30.11.2016, 15:50

Ich grüble nur darüber nach, ob sie zuerst ersticken oder verhungern würde ... Das heißt ja nicht, dass ich sie wirklich töten will

0
Kommentar von chakaalpaka
30.11.2016, 16:17

tu sie doch einfach raus? was soll das den sie die ganze zeit in einem Glas festzuhalten?

1
Kommentar von chakaalpaka
30.11.2016, 16:18

außerdem wenn du sie jetzt schon so lange festgehalten hast, dann würdest du sie auch töten

1