Frage von Anonymux8, 25

Wie kann man sich endlich für das neue Glück des/der Ex freuen?

Meine beste Freundin (16) ist schon seit über einem Jahr nicht mehr mit ihrem (ex) Freund zusammen und ist auch nicht mehr in ihn verliebt. (Schwärmt dazu auch immer von einem Anderen) aber nun wo ihr Ex eine neue Glückliche Beziehung hat stört es Sie und denkt und redet nur noch davon. obwohl sie sagt, sie will ihn gar nicht zurück und weiß nicht warum das so ist. wisst ihr warum und was man dagegen tun kann?

Antwort
von FeeGoToCof, 25

Es ist ein Klischee, dass es "normal" ist, sich für eine Neubeziehung des/der Ex zu freuen.

Das gekränkte Ego spielt halt noch ein wenig verrückt, daran sollte man arbeiten.

Die Zeit wird`s  richten ;)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 5

Letztendlich ist es der Ex Freund von deiner besten Freundin und im Prinzip kann es ihr auch einerlei sein, wie es bei ihm in Sachen Beziehung weiter gehen wird und nebenbei bemerkt, wenn sie so auf ihren Ex Freund fixiert ist, dann wird sie noch so manchen Grund finden um sowohl traurig zu sein wie auch um sich zu freuen und das aus dem einfachen Grund, das er noch so manche Beziehung haben wird. Deine beste Freundin wird um das abzuschließen auch noch älter werden und mit der Zeit wird der Ex Freund in ihrer Erinnerung verdrängt werden und mehr gibt es dazu nicht zu sagen.


Antwort
von konstanze85, 8

Entweder hat sie eine Show abgezogen und gelogen, und steht doch noch auf ihn, die ganze Zeit über. Oder es ist ihr Ego, warum sie sich nun daran stört.

Die Antwort kann sie sich nur selbst geben.

Aber warum stellst Du diese Frage, sollte es sie nicht selbst interessieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten