Frage von User5713, 104

Wie kann ich sie nicht mehr lieben ohne den Kontakt abzubrechen?

Ich bin nun seit fast einem Jahr in ein Mädchen aus meiner "Clique" verliebt, wäre ja nicht weiter schlimm nur weiß ich 100%, dass sie das nicht erwidert und ich keine Lust darauf schon wieder von einem Mädchen zuhören,dass sie mich nur als guten Freund mag. Außerdem hat sie schon einen Freund, für den ich nun wirklich keine Konkurrenz darstelle. Das Problem ist jetzt, dass ich sie irgendwie nicht vergessen kann und Kontakt abbrechen ist irgendwie keine Option, da ich ja dann auch den Kontakt zum Rest der Clique abbrechen müsste, da wir quasi fast alles zusammen unternehmen. Hoffe jemand kann mir helfen.

Danke im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alburnus, 73

Wenn man jemanden liebt und diese Liebe nicht erwidert wird, sollte man den Kontakt abbrechen, und auch zu den Kreisen, in denen man sich mit dieser Person bewegt hat. Nicht einmal ältere Menschen schaffen das anders, und Du scheinst noch recht jung zu sein, also in einem Alter, wo Liebeskummer am meisten wehtut. Und Du quälst Dich schon fast ein Jahr! - Ich finde es übrigens sehr reif von Dir, dass Du Dir keine falschen Hoffnungen machst, da sie ja bereits einen Freund hat. - Allerdings, wenn Du sagst, dass Du absolut keine Konkurrenz für diesen Freund bist, finde ich an diesem Punkt Deine schlechte Selbsteinschätzung ein bisschen schade. Was natürlich nicht heißt, dass Du versuchen solltest diese Beziehung auseinanderzubringen, ich meine halt nur generell...warum stellst Du Dein Licht so unter den Scheffel? - Du scheinst jedenfalls ein sehr verständiger Mensch zu sein und findest bestimmt bald einen neuen Freundeskreis, sodass Du auf diese Clique, die offenbar nicht dazu hilft, Dein Selbstbewusstsein zu stärken, nicht angewiesen bist.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

Kommentar von User5713 ,

Das kann ich wirklich nicht :/

Kontakt zu ihr allein abbrechen würde vielleicht gehen aber ich kann nicht alle meine Freunde vergessen, das geht einfach nicht :(

Aber wenn ich sage das ich keine Konkurrenz für ihn bin, hat das nichts mit geringer Selbsteinschätzung zutun, es ist halt einfach eine Tatsache :D

Aber danke für die Antwort :)

Kommentar von Alburnus ,

Was für eine Tatsache soll das denn sein?! Jeder Mensch ist gleich viel wert!

Und wieso kannst Du denn Deine Freunde nur innerhalb der Clique treffen?

: )

Kommentar von User5713 ,

Das ist so ne tolle Antwort um es jemaden Recht zu machen, nur stimmen tut es leider überhaupt nicht :D

Er sieht besser aus, ist älter als ich und geht schon arbeiten, verdient nicht grade schlecht, fährt ein tolles Auto undso weiter. Deswegen sage ich das, sowas kann ich nicht bieten :D

Ja das ist richtig, ist aber trotzdem blöd immer absagen zu müssen wenn sich die Gruppe wo trifft und niemand weiß wieso, sie wird das dann auch seltsam finden und mich drauf ansprechen weil wir beide schon ziemlich gute Freunde sind und dann steh ich dar wie ein Vollidiot  :0

Kommentar von Alburnus ,

Du scheinst ziemlich in gesellschaftlichen Maßstäben zu denken...Aussehen, Geld, was andere denken könnten etc....schade!  Also ich würde nicht weiter leiden wg. einer Gruppe...ich würde da ´rausgehen. Du kannst ja sagen, Dein Leben braucht eine Neuorientierung, Du möchtest allein sein um nachzudenken und möchtest ansonsten nicht darüber reden. Punkt.

Kommentar von User5713 ,

Ja was bringt mir das denn nicht in gesellschaftlichen Maßstäben zu denken? So funktioniert das nunmal ob ich will oder nicht. Das heißt jetzt auch nicht das ich totale Komplexe habe und unzufrieden mit mir bin, so ist das nicht. Sie hat mir sogar öfters gesagt, dass sie mich hübsch findet aber ich glaube ich bin halt einfach nur ein guter Freund für sie und damit habe ich mich auch schon abgefunden trotzdem ist es unschön immer daran erinnnert zu werden wenn man sie trifft :/

Kommentar von Alburnus ,

Es GIBT einen Weg, nicht in gesellschaftlichen Maßstäben denken zu müssen: Jesus.

Kommentar von User5713 ,

Ich bin Atheist -.-

Antwort
von LIsa96ha, 69

Also einfach aufhören zu lieben geht nicht. Keiner kann seine Gefühle einfach so abstellen. Du musst dich einfach an den Gedanken gewöhnen dass sie kein Teil deines Lebens mehr ist. Also schon ein Teil aber kein Teil mehr in dem du dir sie als deine Freundin vorstellst. Ich weiß es ist schwer keinem fällt das leicht aber einfach loslassen und konzentriere dich eher auf den Rest der Clique als auf sie. Ich wünsche dir viel Glück trotzdem 

Kommentar von User5713 ,

Das wird bestimmt nicht funktionieren :/

Selbst wenn ich einfach loslassen würde, könnte das gar nicht lange halten da ich mich wahrscheinlich sofort wieder aufs Neue in sie verlieben würde :D

Antwort
von XxGraperfruisxX, 50

Hey...Bin auch in deiner Situation bzw war bis vor 3 Wochen und es ist richtig unangenehm ich würde dir raten sie einfach normal zu behandeln aber nicht besinders viel kontakt halten.Du solltest jetzt bist du die vergisst nur mit einzelne Freunde was tun wie z.B. Übernachten oder soo und vllt auch was alleine damit du dich ablenkst...(z.B lesen zocken irgendein Instrumentn...)

Antwort
von Korinna, 49

hi, ich glaube, wenn du dich änderst, bzw. dich selbst mehr lieben lernst, wirst du sie loslassen. LG und alles Gute, Korinna

Kommentar von User5713 ,

Versteh nicht was das bringen soll :/

Danke trotzdem :)

Kommentar von Korinna ,

wenn du dich selbst mehr lieben lernst, wird es dir zu wenig sein, mit einem Mädchen zusammen zu sein wollen, das aber nicht will. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten