Frage von EeGgOoRr3000, 35

Werde ich höher springen wenn ich 3 mal die Woche Volleyball spiele und 1 Tag zum Fitness Studio gehe?

Beim Volleyball machen wir normalerweise annahme Übungen und Hauptsächlich zocken wir dann.Werde ich so höher springen ?Oder soll ich nicht zum Volleyball gehen und stattdessen 3 mal wöchentlich plyometrics Übungen machen und dann ein tag fitness studio gehen?

Antwort
von Kuppler, 13

Versuche es mit 2 mal Volleyball und 2 mal Fitnessstudio. Im Studio ist z.B. Beinpresse ein super Gerät. Hier kannst du 5er * 5 Sätze mit jeweils 10Kg mehr machen. Darüber hinaus kannst du diese Übungen hier machen: http://www.volleyballfreak.de/steigerung-sprungkraft-volleyball-training.html

Die sind speziell auf die Bewegungsabläufe im Volleyball abgestimmt.

Antwort
von Pauldergaul12, 21

Du wirst Muskeln aufbauen und beim Volleyball trainierst du das auch.... Also ja aber erwarte dir nicht zu viel

Antwort
von Tommy221184, 13

Kraft ist beim Stemmschritt nicht alles. Es kommt auch enorm auf die richtige Technik an. Du kannst ja zusätzlich zum Volleyballtraining im Fittnessstudio noch deine Beinmuskulatur trainieren. Aber mach auch was für die Stabilität!

Antwort
von kami1a, 5

hallo! Du springst höher wenn Du ein spezielles Training machst. Dazu habe ich soeben die Passende Antwort geschrieben : 

https://www.gutefrage.net/frage/wie-trainiere-ich-am-besten-sprungkraft?foundIn=...

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von xFitnessLife, 16

Damit du höher springst, musst du springen.

Kommentar von Gaskutscher ,

Beziehungsweise die Beine entsprechend trainieren. Aus dem Stand springen nicht Basketballspieler am höchsten sondern Gewichtheber - wegen dem Training. :)

Kommentar von EeGgOoRr3000 ,

Soll ich dann lieber Muskeln aufbauen und öffter zum Fitness Studio gehen?Ich weiß aber halt nicht ob muskeln scheiße sind für den vertikalen sprung da man mehr wiegen wird...

Kommentar von marcussummer ,

Lies dich mal in die Grundlagen des Krafttrainings ein, wenn dich das ernsthaft interessiert... Aber es gibt verschiedene Arten von Kraft, die auch unterschiedlich trainiert werden. Beim Volleyball ist vor allem die Schnellkraft entscheidend, also die Fähigkeit, eine bestimmte Bewegung mit möglichst hoher Beschleunigung durchführen zu können. Maximalkraft ist dagegen nachrangig.

Schnellkraftübungen kannst du eigentlich ohne Problem in euer reguläres Trainingsprogramm nach dem Aufwärmen einbauen. Das sind bei effektiver Handhabung nicht mehr als 10 Minuten. Anderthalb Stunden reines Schnellkrafttraining hält niemand durch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community