Frage von KamilSoltan, 425

Welche Merkmale haben die Mormonen?

Antwort
von JTKirk2000, 345

Einige. Ich fange mal mit den grundlegendsten an. Mormonen glauben, dass Christus der Sohn Gottes ist, dass Gott, also der Vater Jesu Christi der himmlische Vater aller Menschen ist und wir alle, seine Geistkinder sind. Mormonen glauben daran, dass sie zum himmlischen Vater direkt beten können, wenn sie Hilfe oder Antwort brauchen und dass sie entsprechend erhalten - sei es durch Lesen in den Heiligen Schriften, durch inspirierte Mitmenschen oder auch durch Inspirationen, die man selbst erhält.

Zudem glauben Mormonen, dass Bündnisse wie Ehe und Familie ewig andauern können, also auch nach dem Tod in der Ewigkeit Bestand behalten können. Sie glauben daran, dass Christus, indem er das Leid der physischen und geistigen Folter und des Kreuzestodes auf sich genommen hat, die Schuld für all jene übernommen hat, die von ihren Fehlern umkehren, aber auch, dass eigentlich niemand in eine Art von Hölle kommt, außer die wirklich allerschlimmsten Personen, die man eigentlich nicht mehr als Menschen bezeichnen kann. Alle anderen, egal ob gläubig oder nicht und egal ob selbst nach weltlichem Gesetz rechtschaffen oder nicht, solange sie nicht völlig verdorben sind, so glauben die Mormonen, kommen in eine himmlische Herrlichkeit, die dem entspricht, wo sich die Betreffenden wohl fühlen, ohne dass sie durch die mit dieser Herrlichkeit verbundenen Gesetze unglücklich wären.

Neben den Zehn Geboten haben die Mormonen auch das so genannte Wort der Weisheit, welches zunächst als Ratschlag eingeführt wurde, aber mittlerweile als Gebot angenommen worden ist, und welches dazu rät, alles entsprechend erwähnte zu meiden, da es potentiell die Gesundheit schwächt und ein Suchtpotential hat. Dazu zählen diverse Konsumgüter, vor allem Tabak, Alkohol, aber auch Kaffee und beispielsweise Schwarzteesorten. Dieses Muster lässt sich auch auf weitere Drogen übertragen und auch sonstiges, was dem Körper abträglich wäre.

Mormonen haben auch, neben der Bibel, weitere heilige Schriften, darunter das Buch Mormon, das Buch Lehre und Bündnisse und die Köstliche Perle - alle drei gibt es auch in einem Band und sind dann mit dem ebenfalls enthaltenen Schriftenführer (für alle heiligen Schriften der Dreierkombination) und der Bibel in etwa so dick wie die Bibel selbst.

Mormonen leben in der Regel entsprechend dem, was sie glauben und entsprechen daher der Warnung, aus dem Jakobusbrief 2, dass der Glaube ohne entsprechende Werke tot sei, und aus dem 1. Korintherbrief 13, dass selbst die besten Werke ohne die Liebe nutzlos seien.

Die Hauptkirche der Mormonen, also die Kirche Jesu Christi - Der Heiligen der Letzten Tage, unterhält weit über 100 Tempel (vermutlich mittlerweile um die 150 oder 160) nahezu überall auf der Welt, wo die Staaten damit einverstanden sind. Selbst in der ehemaligen DDR gab es seit 1986 einen Tempel in Freiberg (Sachsen) welcher momentan zum zweiten Mal renoviert und erweitert wird, dessen Umbau voraussichtlich im Mai abgeschlossen ist, woraufhin vor der Wiederweihung eine Zeit der offenen Tür stattfindet, in welcher man den Tempel, egal ob Mitglied der Kirche oder nicht, besichtigen kann. Von der Weihung des Tempels an ist er jedoch wieder nur den tempelwürdigen Mitgliedern dieser Kirche vorbehalten.

Das war es erst einmal, was mir so spontan einfallen würde.

Kommentar von Viktor1 ,
Das war es erst einmal, was mir so spontan 
einfallen würde.

Na, Na. Spontan ist da nix. Du bist Anhänger dieser Religionsgemeinschaft und machst ein bisschen "Werbung" dafür.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Trotzdem ist es spontan und was ich geschrieben habe, ist Fakt und lässt sich leicht im Internet selbst herausfinden. Es wäre dann nicht spontan gewesen, wenn ich es erst hätte suchen oder nachlesen müssen, was aber bei all dem, was ich geschrieben habe, nicht der Fall gewesen ist.

Kommentar von paulklaus ,

Lies mal bitte meine Frage, grad geschrieben !

Danke !

pk

Kommentar von JTKirk2000 ,

Ist erledigt. In Zukunft ist es einfacher, einen entsprechenden Link mitzuteilen. Allerdings habe ich auch dank der verwendeten Tags eine Mitteilung erhalten und daher bereits eine entsprechende Antwort geschrieben.

Antwort
von Viktor1, 286

Was verstehst du unter "Merkmale" ?? Die sehen aus wie andere auch.
Nun denn , wie dem auch sei. Eine etwa neutrale Information findest du hier gegenüber eventuellen Glaubensbekenntnissen anderer hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten