Frage von beccsKicker, 216

Was passiert beim Erhitzen von Zucker (weiß) und (also in einem anderen Versuch) beim Erhitzen von Salz?

Ich muss in einer Chemie Hausaufgabe die chemische Reaktion beim Erhitzen von Zucker und beim Erhitzen von Salz rausfinden. Danke für die Antworten. Beccs

Antwort
von PWolff, 176

Such mal nach den Stichworten "Karamellisierung", "Zuckerkulör" und "Schmelzflusselektrolyse"

Antwort
von Mike074, 132

Zucker ist eine organische Verbindung, Natriumchlorid ein anorganisches Salz. Jetzt vergleichen Sie mal die Kristallgitter beider Substanzen.

Antwort
von DerServerNerver, 135

Zucker zersetzt sich und wird schwarz, Salz fängt bei ca. 700°C an zu kochen und wird flüssig, ähnlich wie Wasser.

Kommentar von musicmaker201 ,

Bei ca. 800 °C wird es flüssig, bei 1460 °C fängt es an zu sieden.

Kommentar von DerServerNerver ,

Danke für die Klarstellung, hatte es nur vage aus dem Gedächtnis abgerufen.

Antwort
von cg1967, 105

Bei (Koch-)Salz gibts keine, das schmilzt einfach (physikalischer Vorgang). Für Zucker hast du genügend Hinweise.

Antwort
von Gestiefelte, 115

Was denkst du, wie Karamell entsteht?

Irgendwie sehe ich nicht ein, dir bei den Hausaufgaben zu helfen, hat aber ja schon jemand anders gemacht!

Kommentar von DGsuchRat ,

Normalerweise leicht zu ergoogeln bzw wenn man nachdenkt und ins Tafelwerk guckt weiß man es auch.

Kommentar von beccsKicker ,

Tut mir leid. Ich habe es ja schon gegooglet. Ich weiß, dass wenn man Zucker erhitzt, Karamell entsteht. Meine Frage war ja was da genau passiert. Ich habe das einfach im Internet nicht richtig verstanden.

Kommentar von DerServerNerver ,

Tut mir leid, Gestiefelte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten