Wie verhält sich Salz und Zucker beim erhitzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Salz passierteinige Zeit ... gar nix, dann kann es Wasserdampf abgebenund später etwas zersetzen (Geruch!)

Zucker schmilzt ziemlich leicht und beginnt gelb, dann braun zu werden (Karamellisierung), erzeugt Dampfblasen, wird dann dünnflüssig und fast schwarz (das ist Zuckercouleur, ein lebensmitteltaugliches Braunfärbemittel), zuletzt stinkt die Sache ziemlich "angebrannt" und es entsteht eine kohleartige harte Substanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MavBro
27.01.2016, 16:31

Weißt du auch ob bei einen der 2 Reaktionen das Reagenzglas zerspringt?

0
Kommentar von MavBro
27.01.2016, 16:38

Okay, danke!

0

Ich bin zwar kein Chemie "Streber" (nicht negativ gemeint) aber Zucker Karamellisiert und bei Salz sollte bei einem Bunsenbrenner nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MavBro
27.01.2016, 16:36

Ich bezeichen mich jt auch grade nicht als Chemiestreber mit der 5 im Zeugnis... Wollte nur für meinen Versuch eine Antwort die ich meiner Lehrerin vorbringen kann haben.

0

Beim Zucker kommt garantiert  Karamell raus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker karamellisiert und schmilzt

Und Salz musst du schon auf mehrere tausend Grad erhöhen um etwas zu erreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MavBro
27.01.2016, 16:26

Bei 810° Grad um genau zu sein.

Bei normalen Kochsalz.

1
Kommentar von DrBraune
27.01.2016, 16:27

ist ja egal aber des bekommt man mit nem Brenner fast nicht hin

0
Kommentar von MavBro
27.01.2016, 16:31

true

0

Was möchtest Du wissen?