Frage von Ever8deen, 52

Was kann ich machen, damit die Vorhangstangen halten?

Die Frage klingt simple, doch ist es nicht. Um Vorhänge zu befestigen (auch Rollos) habe ich schon allerlei probiert, da die Wände einfach nichts halten. Normale Gardinenstangen haben gar keine Chance. Die Variante mit dem Draht funktioniert nur teilweise, nach einigen Monaten ziehen die Vorhänge den Draht runter und die Vorrichtung in der Wand wird langsam wieder raus gezogen. Ich dachte noch an die Schienen, die man oben an der Decke befestigt (an sich die einfachste Methode) doch laut meiner Nachbarin haben sie diese nur mit Ach und Krach befestigen können, weil sie durch die Wand/Decke nicht richtig durch kamen (über mir ist der Wäschedachboden) Rollos (selbst die leichtesten, sind schon abgefallen. Über den Fenstern hält einfach nichts, die Wände sind total bröckelig. Was kann ich tun? Was muss der Vermieter rechtlich gesehen machen? Umzug kann ich mir nicht leisten

Antwort
von Blindi56, 29

Es gibt Rollos und Gardinenstangen, die direkt am Fensterrahmen befestigt werden, teilweise nur dran geklemmt.

Das behebt auch das Problem mit den schiefen Wänden, wo man Gardinenstangen besser nur nach Augenmaß und ohne Wasserwaage anbringt.

Ansonsten haben wir unsere  (Decken) Gardinenleisten (und Lampen), wo nötig definitiv durch die ganze Decke bis in die Deckenbalken geschraubt.

Altbau, 100 Jahre alt, über uns auch Trockenboden mit Holzdielen...

Unseren Vermieter interessiert die Wohnungseinrichtung nicht. aber wenn die ganze Decke runterkommt, oder die halbe Wand, muss er das reparieren ;-)


Kommentar von Ever8deen ,

das mit den Klemmrollos kenn ich, aber das geht bei unseren Fenstern leider nicht

Kommentar von Blindi56 ,

Man kann auch welche zwischen die Fensteröffnung klemmen, nicht an den Rahmen.

Antwort
von ApfelSepp, 31

Im Baumarkt Repair All von Uhu kaufen. Dass Zeug gut kneten und in die Löcher stopfen. Dann hält es!

Kommentar von Blindi56 ,

Je nachdem, wei marode die Wand ist, kommt das dann einfach auch mit raus.

Kommentar von ApfelSepp ,

Dass muss dann aber schon ein Extremfall sein. Wenn man mit einem 0,5 cm Bohrer ansetzt und ein Loch dem Umfang eines Zeigefingers bekommt, dann klappt das schon. Bei einer Faust-Größe wirds schon schwieriger...

Antwort
von Biberchen, 27

der Vermieter muß nichts machen. Wir haben unsere Chalasien am Fenster angeklemmt. Das hält.

Antwort
von pharao1961, 22

Es gibt Gardinenstangen die werden in die Fensterleibung hinein geklemmt, ähnlich wie die Duschstangen. Man braucht nix zu bohren.

Antwort
von Herzbube27, 22

es gibt Rollos, bei welcher du die Schiene am Fenster selbst befestigst ("Klemmfix"). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community