Frage von Theomanni, 89

Was kann ich alles machen, wenn ich nach der 11. Klasse abgehen würde?

Antwort
von boy865, 53

Du hast dann ein Fachabitur (Fachhochschulreife). Kannst dann auch vieles machen. Zum Beispiel in eine Fachhochschule gehen oder eine Ausbildung anfangen. Mit einem Fachabitur kannst du dich auch bei vielen Stellen bewerben ^^

Kommentar von Theomanni ,

Klingt ja doch ganz gut 😅

Kommentar von boy865 ,

ist dein Schulsystem G8 oder G9?

Kommentar von greentea98 ,

Nein! Nach der 11. hat man nicht automatisch Fachabi! Das hat man in der Regel nach der 12. wenn man direkt das Fachabi angestrebt hat oder man muss das Praktikum nachholen.

Kommentar von boy865 ,

in NRW hat man sein Fachabi nach der 11. Das ist von Bundesland von Bundesland verschieden.

Antwort
von Stefffan7, 64

Du hast dann eine mittlere Reife (wenn du 11. Klasse Gymnasium meinst). Dann kannst du entweder ne Ausbildung anfangen oder auf die FOS gehen und da Abitur machen.

Antwort
von johnnymcmuff, 42

Eine Ausbildung?

Später dann z.B. Fachabi.

Antwort
von Gastnr007, 55

das gleiche wie wenn du nach der 10. abgegangen wärst (kenne dich ja nicht, vllt bist du ja voll das Genie, dass Schule nicht braucht und helfen will und deshalb die Schule verlässt)

Antwort
von LenaMaria172, 61

Ausbildung weil du ja ein realschulabschluss nach der 10 automatisch haben müsstest und sowas wie fos und dann evt. fachabi oder allgemeines.

Antwort
von lifefree, 38

Eine berufliche Ausbildung, je nach Deinen Fähigkeiten und Talenten.

Antwort
von jax98, 42

Alles was du willst dauert halt länger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community