Was kann ich Abends essen wenn ich Muskeln aufbauen will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Irgendwie schreibt man hier jeden Tag das gleiche :D

Aber gut.

Du kannst grundsätzlich nicht zeitgleich Muskeln aufbauen und abnehmen!

Das liegt daran, dass du beim Muskelaufbau mehr Kalorien zu dir nimmst als beim abnehmen.

Jeder Mensch hat einen Kalorienbedarf. Wenn er diesen einhält nimmt er nicht ab/zu. Bei mir sind das glaube derzeit 3000 kcal (bin leider noch nicht soo krass :D)

Wenn ich über den Tag mehr als 3000 kcal esse nehme ich zu. (Außer ich würde extrem viel joggen gehen ect.)

Wenn ich weniger als 3000 kcal esse nehme ich ab.

Wenn du Muskeln aufbauen willst musst du mehr essen als du verbrauchst (Kalorienüberschuss)!

Wenn du abnehmen willst musst du weniger essen als du verbrauchst (Kaloriendefizit)!

Bei einem Kalorienüberschuss bilden sich Muskeln aber es kommt immer etwas Fett mit(lässt sich nicht vermeiden)

Bei einem Kaloriendefizit verlierst du Fett aber auch ein wenig Muskelmasse (lässt sich auch nicht vermeiden. Die verlorene Muskelmasse kannst du aber gering halten indem du dich eiweißreich ernährst und weiterhin deine Muskeln trainierst)

So was solltest du essen?

gesunde Fette, Eiweiß und langkettige Kohlenhydrate. Wieviel wovon kannst du dir ausrechen. Sehr hilfreich ist dabei eine App. Ich kann z.B. MyFitnessPal empfehlen.

Eiweißreiche Lebensmittel/Produkte: Eier (welche Überraschung), Fleisch (lieber fettarmes wie pute, Hähnchen), rote Linsen, Milchprodukte, Klassiker: Magerquark , Nüsse als Snacks

Langkettige Kohlenhydrate: Nudeln(da sind Vollkornnudeln gut), Reis, Kartoffeln, Haferflocken usw.

Kannst ja nach weiteren Lebensmitteln googeln.
Gemüse/Obst nicht vergessen.

Ich esse z.B. zum Abend immer dunkles Vollkornbrot mit Erdnussbutter (aus 100% Erdnüssen) oder mit körnigem Frischkäse.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOberst1999
08.04.2016, 11:33

Danke für den Stern! :)

0

Wenn du aufbauen willst empfehle ich dir Milchprodukte mit viel Eiweiß z.B. 500g Magerquark wegen des Caseins (langsames Protein das dann über die Nacht hält).

Auch komplexe Kohlenhydrate (Reis, Haferflocken, Vollkornprodukte) damit du gut Insulin (sehr wichtiges Hormon für den Muskelaufbau) über die Nacht hast.

Obst und Gemüse am besten Brokkoli :)

Und natürlich am Tag genug gefressen haben damit du mehr Kalorien hast als dein Körper eigentlich brauch. Dein Körper baut nur mit überschüssigen Kalorien auf.

Wenn du abnehmen willst lass Kohlenhydrate und Fett weg. Ess viel Eiweiß und Gemüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähre dich eiweißhaltig und denke an gute Kohlenhydrate und gute fette ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung