Frage von TUTUTUTUTUTUTUT, 89

Was ist eine Nullstelle in f(x) , in der ersten Ableitung also in f'(x), ist es ein extremum oder wie ist das?

Antwort
von Naslaf, 89

Umgekehrt! Wenn du eine Funktion f (x) hast und diese z.B. die Extremstelle E1 (-2/1) hat, dann hat die erste Ableitung f'(x) die Nullstelle N1 (-2/0). Also die x-Koordinate von E1 von f (x) wird zur x-Koordinate der N1 von f'(x). Und dadurch, dass es eine Nullstelle ist muss die y-Koorrdinate logischerweise 0 sein.

Antwort
von Ahzmandius, 80

Fürs Verständnis würde ich dir vorschlagen zu überlegen, was eine Ableitung aussagt:

Eine Ableitung f'(x) von f(x) ist die Steigung an allen Punkten aus dem Defenitionbereich(alle möglichen x Werte.)

Was genau heißt es jetzt wenn die f'(x)=0 ist?

Kommentar von TUTUTUTUTUTUTUT ,

nein ich meinte eigentlich was die ableitung waäre, ob extrema, wendepunkt oder so, wenn f(x)=0 ist. Also was eine nullstelle in der 1 . ableitung wäre

Kommentar von Ahzmandius ,

Ah ok.

Antwort
von UlrichNagel, 78

Eine "Nullstelle" ist immer eine rechnerische Lösung, die x-Schnittstelle der Funktion oder Unterfunktion! In der 1.Ableitung wird über dieses "Nullstellenverfahren" (y=0) die Extremwerte und in der 2. Ableitung die Wendepunkte berechnet.

Antwort
von Dovahkiin11, 66

Nein, auf den Ableitungsgraph hat eine Nullstelle keine zwingende Auswirkung. Eher auf den der Aufleitung.

Kommentar von TUTUTUTUTUTUTUT ,

achso ok, wäre dass dann ein Hoch- oder Tiefpunkt?

Kommentar von UlrichNagel ,

Eine Nullstelle hat immer eine zwingende Auswirkung, nämlich die Lösung! Für die Art des Extremwertes (Max., Min) muss die 2. Ableitung betrachtet werden!

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Ja, aber es wird doch von NS der Ausgangsfunktion und nicht der Ablteitung gesprochen.

Antwort
von Sleep9x, 54

Trick:

f(x) -> N E W
f'(x) ->    N  E  W
f''(x) ->         N   E  W

N = Nullstelle, E = Extremwert, W = Wendepunkt
... usw.

Kommentar von TUTUTUTUTUTUTUT ,

ahhh ok das ist echt gut :D danke ^^

Kommentar von Sleep9x ,

Ich hoffe du hast es verstanden, obwohl ich es nicht weiter erklärt habe, hatte ehrlich gesagt keine Lust es jetzt großartig zu erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community