Was ist ein Staudamm und wozu dient er?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Damm staut Wasser, damit ein See entsteht. Dieser kann dann zu einigen Zwecken verwendet werden. Trinkwasser-, oder Energiegewinnung sind die häufigsten Zwecke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oki: Wasser wird angestaut. Meist aus kleineren Flüssen oder sogar Bächen. An der Staumauer bildet sich eine gewaltige Kraft. Wird jetzt an dieser Staumauer das Wasser durch eine kleine Öffnung weg vom Staudamm geführt, können mit dieser gebündelten Kraft Turbinen zur Stromerzeugung angetrieben werden.

Alternativ kann man durch einen Staudamm verhindern, dass Hochwasser aus Flüssen direkt weitergetrieben wird. Man staut mehr an und lässt weniger bzw. gleichmäßiger hinter der Staumauer ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gadus
05.08.2016, 21:48

"Meist aus kleineren Flüssen oder sogar Bächen." Statt Meist ein AUCH waere besser.   LG  gadus

0

Ein Damm der etwas staut. Meistens Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fluss (oder Bach) fließt in seinem Flussbett. In einem Tal, durch welches der Fluss fließt, wird nun ein Staudamm gebaut. Damit wird das Wasser aufgestaut. Damit kann man das aufgestaute Wasser nutzen, beispielsweise als Trink-wasser oder zur Stromerzeugung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist doch alles erklärt, sonst weiter recherchieren:

https://de.wikipedia.org/wiki/Staudamm

Ein Staudamm staut Wasser für die spätere, kontinuierliche Nutzung. Das ist doch nicht so schwer zu verstehen,oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zalto
05.08.2016, 21:28

Die Art der Nutzung wird tatsächlich kaum in dem Artikel beschrieben. Dabei sind es offenbar ganz unterschiedliche Ansätze: Energiegewinnung, Trinkwasser-Reservoir, Hochwasser-Vermeidung. Vielleicht sogar noch ein paar mehr wie Freizeitwert/Tourismus oder Fischzucht. Wäre schon interessant, die alle mal gesammelt zu sehen.

1

Was möchtest Du wissen?