Frage von mina93m, 48

Was ist der Unterschied zwischen Serrano- und Ibérico-Schinken?

Hey Leute,

was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Serrano- und Ibérico-Schinken? Ich weiß, dass es etwas mit der Region zu tun hat, aber gibt es auch einen geschmacklichen Unterschied? Welcher Schinken schmeckt besser, bzw. wie anders schmecken diese Schinkensorten?

Antwort
von Saisha, 35

Beides sind luftgetrocknete Schinken, bei dem Reifungsgrad und Fleischqualität die Preisunterschiede ausmachen.

Hauptunterschied ist das verwendete Fleisch:
Der Serrano ist meist günstiger, da er vom hellhäutigen Hausschwein (weiße Klauen) stammt.
Der Iberico darf nur aus dem Fleisch von "Cerdo Iberico", alteuropäischen Weideschweinen hergestellt werden, Schweinen mit typisch schwarzer Klaue ("Pata Negra" daher auch der Zweitname).
Auch im Geschmack merkt man im Vergleich mit sonst gleichen Reifegraden und guter Schweinemast den Unterschied des Fleisches deutlich ;)

Antwort
von mina93m, 15

Vielen Dank für die vielen guten Antworten.

Ich habe mich ein bisschen schlau gemacht wo man diese
Schinkensorten auch im ganzen Stück erhält und bin auf
http://spainflavor.de/spanischer-schinken/    gestoßen.

Als edle und geschmacklich hochwertige Überraschung an die
Familie macht sich so eine Keule ganz gut  :)

Ob ich Iberico oder Serrano kaufe, das wird sich wohl noch
herausstellen müssen (na ja - hängt ja auch ein bisschen vom Preis ab...)

Ich bedanke mich nochmals für diese kleinen
Entscheidungshilfen von euch.

Kommentar von Saisha ,

Als kleine Einkaufshilfe: vom discounter gibts zu ostern und weihnachten häufig serrano-keulen, ~40-90€, geschmack eher mittelmäßig, das schneiden von hauchdünnen Scheiben absolut notwendig, benötigt Übung. Die Keule reicht locker für 10+Personen. Alternativ kann man auch günstigen Aufschnitt kaufen, den man nochmal nachtocknen lässt - leider auch notwendig. 

Sehr lecker dazu ist auch ein Manchego (auch am besten fein abgehobelt) sowie mit Frischkäse gefüllte oliven und peperoni.

Iberico lieber auf die Keule verzichten, stattdessen beim Fachhändler kaufen, so vrrbraucht ihr das teure Zeug und wisst wie lecker es wirklich sein kann, auch hier ein gut gemischter Tapasteller mit etwas salat dazu - ich sage dir der Himmel auf Erden >^-^<

Antwort
von Deichgoettin, 19

Lies hier:

http://www.jamon.de/Unterschied-zwischen-Serrano-und-Pata-Negra/

Und ja, der Pata Negra ist ein Schinken, der unvergleichlich gut schmeckt. Nicht zu vergleichen mit einem "Serrano". Auch beim Pata Negra gibt's - wie bei jedem anderen Schinken - Qualitätsunterschiede, die sich im Preis widerspiegeln.

Antwort
von kubamax, 22

Ich glaube der echte Iberico, Bellota Pata Negra, muss von bestimmten Schweinen sein, die im Freien in Nordspanien leben und sich nur von Eicheln ernähren. Ich war vor ein paar Jahren in Madrid und der Iberico war auch dort fürchterlich teuer.

Antwort
von Brunnenwasser, 14

Wie die anderen schon schreiben, der Unterschied liegt in Aufzucht und Ernährung der Schweine. Ist geschmacklich nicht so ein riesen Unterschied, genauso wenig wie man einen Parmaschinken vom italienischen Landschinken unterscheiden kann.

Echte Kenner bekommen das aber sicher hin.

Antwort
von gedankenpiza, 25

Anderer name💪

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten