Warum werden meine Zitronen schlecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm ein Einmachglas, lege die Zitronen rein, fülle es bis zum Anschlag mit Wasser und verschließe es. Das ganze einfach in die Küche stellen und deine Zitronen halten 3 mal so lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Si in einen Glas mit Wasser und in den Kühlschrank, Wasser
jeden Tag wechseln

oder si einzeln in Alu Papier oder Zeitung einwickeln und in
das Gemüsefach, oder in einen Plastikbeutel die Luft raus lassen und im Gemüse
fach

ich lass sie immer draußen in Zimmer Temperatur,

Kartoffeln und Zwiebeln passen nicht zu Zitronen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Pflanzen vertragen sich einfach nicht so gut, weder im Wachstum noch im Zerfall:

Zwiebeln und Knoblauch nicht neben Obst - auch Zitrusfrüchte zählen zum Obst.

Auch die meisten Nachtschattengewächse wirken sich negativ auf Obst und anderes Gemüse aus (Kartoffeln und Äpfel sollten ja auch nicht nebeneinander gelagert werden; noch bekannter Tomaten bewirken schnelleres Faulen beim Obst)

Zitrusfrüchte selbst nicht kühl lagern (anders als Kartoffeln und Zwiebeln, die es lieber etwas kühl mögen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung