Frage von BatmanZer, 106

Warum versprechen sich intelligente Menschen so oft?

In meiner Verwandtschaft sind einige Leute, die mit einem etwas höheren IQ gesegnet wurden und haben dementsprechend auch (fast) alle mindestens einen Doktortitel. Mein Onkel hat sogar eine Habilitation hinter sich. Trotzdem versprechend sie sich überdurchschnittlich oft, ist das normal?

Antwort
von Callas113, 63

Ich glaube, das kommt dir nur so vor. Vermutlich tritt man Menschen, von denen bekannt ist, dass sie sehr intelligent sind, einfach mit einer anderen Erwartungshaltung gegenüber. Man denkt unterbewusst "na DER (oder DIE) sollte doch solche "Fehler" nicht machen" und achtet dann, vielleicht auch ohne es zu wollen, stärker darauf. Und wenn man auf etwas achtet, denkt man plötzlich, man hört/sieht es überall. Deshalb sehen auch frisch getrennte oder unglückliche Singles überall nur glückliche Pärchen, Frauen mit Kinderwunsch sehen nur noch Schwangere mit dicken Bäuchen usw. Das ist nicht mehr oder weniger da als sonst bzw bei anderen, aber man achtet einfach drauf und deshalb fällt es auf. Verabschiede dich einfach von dem Gedanken, dass Menschen, die einen Doktortitel erworben haben, kleine Einsteins sind, die alles perfekt können, dann verschwindet auch der Eindruck, dass sie sich häufiger versprechen würden. 

Antwort
von tactless, 70

Da ist das Hirn eben schneller als der Mund. 

Antwort
von longhairs, 44

Vermutlich ist es für die sehr anstrengt keine schwierigen Wörter in den Satz einzubauen XD
Ich würde mir ziemlich dumm vorkommen neben vielen schlauen Menschen

Antwort
von AntwortMarkus, 32

Menschen machen alle Fehler. Wenn ich einen Doktor in Mathematik habe, bin ich kein Ass im Tennis, nur so als Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten