Frage von kolokioo, 45

Warum mag die Katzenmama nach einer Zeit ihre Kinder nicht mehr?

Antwort
von Schwoaze, 44

Was heißt: nach einer Zeit? Sollten sie noch gesäugt werden, oder sind sie schon größer.

Bei uns hatten wir einmal den Fall, dass die Mutterkatze beleidigt war, weil wir uns anscheinend zu viel mit ihren Kindern und zu wenig mit ihr beschäftigt haben. Sie ist einfach weggegangen und hat uns ihre Kleinen überlassen.

Kommentar von kolokioo ,

die sind jetzt 6 Monate alt aber angefangen hat es wo sie 4 Monate waren wenn ich mich recht erinnere

Kommentar von Schwoaze ,

ja, das wird schon passen, Milch brauchen sie sicher nicht mehr.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 25

Was heisst, die Mama mag ihre Kinder nicht mehr. Wie macht sich das bemerkbar? Werde mal genauer.

In freier Wildbahn verstösst die Katzenmutter ihre Babies, wenn sie geschlechtsreif werden oder sind,  denn die Mädels werden für sie zur Konkurrenz und die Jungs müssen gehen, weil sonst die Gefahr von Inzucht besteht, denn einem geschlechtsreifen Kater ist es egal, ob er auf seine Mutter oder Schwester steigt.

Damit sich Mama und ihre Kinder vertragen, ist es sehr wichtig, auch die Kleinen kastrieren zu lassen, dann werden sich Deine Katzen auch wieder vertragen.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 20

mit so nem halben jahr vertreiben mütter ihre kinder, söhne würden sie decken. die töchter sind noch im revier ihres vaters und es besteht ne chance dass er sie deckt. und natürlich würden sie miteinander kinder machen

außerdem muss sie sich bald auf den nächsten wurf vorbeireten und kann den alten dann nicht mehr gebrauchen.

Antwort
von ghasib, 43

Das kommt drauf an. Vielleicht hat sie keine Milch mehr oder die Kleinen sind alt genug. Frag doch mal den Tierarzt

Antwort
von FeeGoToCof, 43

Weil sich auch Katzenkinder auf eigenen Pfötchen ohne Mama durch die Welt schleichen sollen.

Kommentar von kolokioo ,

aber die Mama wohnt noch bei uns und die kleinen haben wir auch behalten und immer wenn sie in der nähe sind dann faucht sie und haut sie also ist das normal ?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ja, das ist normal. Die Kleinen sind mittlerweile eher Konkurrenten geworden.

Kommentar von kolokioo ,

voll traurig weil die Kinder ja manchmal zu ihr wollen und sie dann sowas macht

Kommentar von FeeGoToCof ,

Irgendwann wollen die Kleinen auch nicht mehr zur Mama - glaube mir. Da geht es nur noch um das Territorium.

Die Natur hat das schon ganz richtig eingerichtet. Stelle Dir mal vor, ALLE Katzenkinder würden für alle Ewigkeit bei ihrer Mutter verbleiben. Was wäre denn mit den jeweils jüngsten Katzenwelpen? Es gäbe Grabenkämpfe, die blutig enden würden.

Lasst Eure Katze kastrieren, um keine Babys mehr zu produzieren!

Kommentar von maxi6 ,

Sobald alle Katzen kastriert sind, ist ein Zusammenleben von Mutter und Kindern möglich und auch absolut normal. Es besteht ja dann keine Gefahr mehr, dass noch weitere Babies kommen.

Kommentar von kolokioo ,

Ja die Mama haben wir schon kastriert und sie hat nur Jungs bekommen

Kommentar von maxi6 ,

Lass auch die Jungs kastrieren und dann wird es wieder gut!!!

Antwort
von FuriYigin, 45

Einige Eltern verlassen die Kinder einen Grund dafür kenne ich jz nicht aber das ist auch bei anderen Tieren so 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten