Frage von yatoliefergott, 111

Wann sollte ich an meinem ersten Praktikumstag erscheinen?

Ich mache am Montag meine erstes Praktikum (bin 8. Klasse und 13). Es ist in einer ziemlich kleinen Buchhandlung und ich muss um 9.00uhr da sein. Sollte ich am besten schon eine Viertelstunde eher da sein? Oder vielleicht noch eher? Ich bin mir ziemlich unsicher...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 52

15 bis 20 Minuten vor Ladenöffnung ist völlig ausreichend. Am ersten Tag früher da sein hinterlässt immer einen guten Einduck, denn am ersten Tag bekommst man meistens noch eine kurze Einweisung, das sollte möglichst sein, wenn noch keine Kunden im Laden sind. 

Kommentar von casala ,

das sollte aber überlegung des ladeninhabers sein. er hat sicherlich nicht unbedacht 9 uhr gesagt.

Antwort
von rainbow12345, 42

Wenn du um 9 da sein sollst dann komm doch am ersten Tag 5- 10 Minuten früher dann kannst du gleich noch ein paar Fragen stellen aber ich würde nicht viel zu früh kommen weil es gut sein kann das dein "Chef" auch noch nicht da ist wenns ein kleiner Betrieb ist also einfach pünktlich nicht zu spät so 5 Minuten davor

Antwort
von PearlMayflower, 15

Hey, also ich habe auch in der 8. ein Praktikum bei einer Buchhandlung gemacht. Ich sollte ebenfalls um 9 Uhr da sein. Ich bin immer ziemlich genau zehn Minuten früher gekommen, was perfekt war. Ich finde noch früher zu kommen wäre übertrieben. Nach dem ersten Tag kannst du auch bestimmt mal freundlich nachfragen, ob man dich noch früher dahaben will, aber fürs Erste sollten 10 Minuten völlig ausreichen.

Viel Spaß beim Praktikum :)

Antwort
von Bellaa1210, 8

15 Minuten vorher reichen ,finde ich. Solange der Betriebsleiter keine anderen Angaben gegeben hat, ist es ok.
Weil bei mir (ich habe Praktikum in unserer Stadtbücherei gemacht) musste ich am 1. Tag ca 30 Minuten früher da sein, damit sie mir alles erklären konnten

Antwort
von Jonas1297, 37

Versuch am besten möglichst pünktlich zu sein, am besten planst du ein 10 Minuten früher da zu sein, nur damit du noch etwas Raum hast falls sich dein Weg irgendwie verzögert.
Aber mach dir nicht zu viele Gedanken am Anfang muss man eh erstmal den Rhythmus finden.
Wünsche dir viel Erfolg! :)

Antwort
von weelah, 13

Hallo,

zehn Minuten vorher sollte doch dicke reichen. Du musst dir schließlich keine Arbeitskleidung anziehen.

Wenn gesagt wurde, das du um 9 Uhr erscheinen sollst, heißt das im Grunde auch 9 Uhr. Also locker bleiben. das ist nur ein Praktikum

Da du noch so jung bist, darfst du eh nicht so lange "arbeiten"

LG

Antwort
von Harkness1995, 11

Die Akademischen 15 minuten ja also ne Viertelstunde früher da zeigt dass du auch eventualitäten mit einplanst und dass du sehr wohl weißt wie lang der weg ist also es nicht gespielt ist

Antwort
von Branko1000, 33

Das müsste alles auf dem Zettel draufstehen, den die Buchhandlung ausgefüllt hat, wenn nicht, dann hättest du dich informieren müssen.

Denn es kann auch sein, dass deine Arbeitszeit um 08:00 beginnt, denn die Mitarbeiter fangen schon viel früher an zu arbeiten, bevor das Geschäft eröffnet.

Nun würde ich einfach 8:30 da sein und abwarten und fragen, wann du am nächsten Tag anfangen sollst.

Kommentar von yatoliefergott ,

ich weiß doch wann ich anfangen soll..?

Kommentar von Branko1000 ,

Dann reicht es, wenn du kurz vor da bist, also 10 Minuten reicht.

Kommentar von casala ,

das sollte aber überlegung des ladeninhabers sein. er hat sicherlich nicht unbedacht 9 uhr gesagt.

0

Antwort
von casala, 26

5 vor reicht auch. oftmals kommen ladenbesitzer sowieso nicht viel früher, wenn sie keine vorbereitungszeit im laden brauchen.

Antwort
von SophieIrina, 31

hi

Ich finde du solltest da wirklich früher auftauchen aber eine Viertelstunde reicht völlig.

Hoffe ich konnte helfen,

SophieIrina

Antwort
von ManuViernheim, 11

Viertel Stunde früher ist OK.


Antwort
von Hansser, 7

Wenn du es denn so genau planen kannst, reicht es pünktlich zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community