Frage von MixerDE, 74

Waffe mit ins Flugzeug nehmen (Mit Großenwaffenschein)?

Darf mann eine Waffe mit ins Flugzeug nehmen wen man den Großen Waffenschein besitzt?

Antwort
von ramay1418, 10

Willst Du den Purser erschießen, wenn der Kaffee nicht heiß genug ist? 

Was ist für Dich eine Waffe bezüglich Mitnahme? Eine Schusswaffe, kurz oder lang, Einzelfeuer, Dauerfeuer? Pfeil und Bogen, eine Streitaxt, ein Faustkeil? Eine Waffe kann vieles sein. 

Und wohin ins Flugzeug mitnehmen? In die Kabine oder im Frachtraum? 

Was sagt denn die Airline Deines Vertrauens? Ich meine, da würde ich doch als erstes fragen. 

Dann käme das Luftfahrt-Bundesamt an die Reihe, danach die Bundespolizei. 

Und wenn noch Zeit ist, hilft vielleicht auch ein Blick in die EU-OPS 1. Die regelt das nämlich in den „Gemeinsamen Vorschriften und Verwaltungsverfahren für den gewerblichen Luftverkehr mit Flächenflugzeugen“, und zwar für die 

"OPS 1.065 - Beförderung von Kriegswaffen und Kampfmitteln" bzw. für die 

"OPS 1.070 - Beförderung von Sportwaffen und Munition". Hier heißt es u. a.: 

"Der Luftfahrtunternehmer hat alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, damit er über die beabsichtigte Beförderung von Sportwaffen in seinen Flugzeugen unterrichtet wird. 

Nimmt der Luftfahrtunternehmer Sportwaffen zur Beförderung an, hat er sicherzustellen, dass diese 

1. im Flugzeug in einem während des Fluges für die Fluggäste nicht zugänglichen Bereich untergebracht werden, ... und, 

2. im Falle von Schusswaffen oder anderen Waffen, die Munition enthalten können, ungeladen sind." 

Manchmal muss auch der Schlagbolzen entfernt werden, selbst bei einer ungeladenen Schusswaffe. 

Deshalb ist es immer besser, die Fachleute zu fragen. 

Kommentar von Lestigter ,

Da der (grosse) Waffenschein nur für Schusswaffen ausgestellt wird, ergibt deine Frage nach Axt, Bogen ect.. keinen Sinn und zeigt, dass du gar nicht weist, was das genau ist....

Die anderen Punkte kann man eigentlich so stehen lassen...

Kommentar von ramay1418 ,

Ruhig Brauner! Natürlich weiß ich, was damit gemeint ist, auch wenn es mir keiner glaubt, aber Du musst doch zugeben, dass eine "Waffe" alles sein kann. 

Und was heißt "mit ins Flugzeug nehmen?" Ins Cockpit, in die Kabine, in den Frachtraum, in den Fahrwerkschacht? 

Eine Frage muss immer zielgerichtet sein und alle schon bekannten Fakten enthalten. 

Du setzt einfach voraus, dass JEDER weiß, was ein großer Waffenschein ist und wofür er ausgestellt wird. Das ist aber die falsche Denke, auch wenn sicher viele GF-User sich gerne als Helden der Landstraße sehen, die mit einer Shotgun diese Republik durchstreifen. 

Meine Antwort enthielt also einfach nur einen pädagogischen Hinweis - und etwas Ironie/Sarkasmus, aber selbst damit sind einige überfordert. 

Außerdem stellt man solche Fachfragen nicht hier, wo es fast immer falsche Antworten gibt, sondern fragt gleich beim Unternehmen oder einer Behörde nach. Was ist daran so schwierig? 

Antwort
von Lestigter, 7

Wenn die Airline es erlaubt, dann ja - also im aufgegebenen Gepäck., Handgepäck ja sowieso nicht.

Ist aber von Airline zu Airline unterschiedlich  - Entladen sowieso, oft Munition und Waffe getrennt, also nicht im selben Koffer.

Antwort
von OnkelSchorsch, 38

Im Gepäckraum, ordentlich verpackt und ordnungsgemäß angegeben, ja.

Im Passagierraum natürlich nicht.

Übrigens hat das nichts mit Waffenbesitzkarte oder Waffenschein zu tun.

Kommentar von DocCyanide ,

Doch, denn ohne Waffenbesitzkarte darfst du die Waffe nicht besitzen und somit auch nicht transportieren.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Du irrst. Du kannst unter Umständen ganz legal eine Waffe kaufen, bekommst sie aber nicht ausgehändigt. Wenn du dann aber in ein Land fliegst, in dem du sie haben darfst, kannst du sie dir im Flieger mitschicken lassen, sie wird dir dann übergeben.

Antwort
von ES1956, 29

Welches Land? Welches Flugzeug?

Als Pilot deiner Cessna schon, als Passagier im Airbus nicht.

(Ein deutscher Waffenschein gilt auch nur in D, steigst du in NY mit Knarre aus hast du ein Problem.)

Antwort
von Dackodil, 32

Da solltest du mal ganz vorsichtig bei der in Frage kommenden Airline nachfragen.

Nicht das du plötzlich von GSG9 umzingelt bist.

Kommentar von MixerDE ,

G8?

Kommentar von Dackodil ,

Hab´s schon selbst gemerkt ;-)

Kommentar von noname68 ,

GSG9 ist eine spezialeinheit der bundespolizei, G8 ist ein regelmäßiges politik-gipfeltreffen, haben beide soviel miteinander wie leberwurst und schuhcreme

Kommentar von Dackodil ,

Iss ja gut.

Antwort
von noname68, 17

frag doch mal im flieger die stewardess, ob du damit ins cockpit darfst, damit der pilot mal endlich eine ehrenrunde über deinem haus drehen soll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten