Frage von balbih, 31

Unterschied zwischen Muskeltraining und Krafttraining?

Hey :)

Ich trainiere seit ungefähr April meine Muskeln, dass heißt ich hebe Gewichte,trainiere mit meinem eigenem Körpergewicht und will schließlich erreichen,dass meine Muskeln größer und dicker werden und ich mehr an Masse zulege. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob man das Muskeltraining nennt. Viele Leute nennen es Krafttraining. Aber steigert man nicht beim trainieren seiner Muskeln automatisch Kraft? Denn wenn man beispielsweise mit 2 kilo anfängt zu trainieren und das Training weiter durchzieht dann schafft man ja mit der Zeit mehr Kilos. Das ist ja dann ein Zeichen,dass man an Kraft zugelegt hat. Kann mir da bitte wer Informationen dazu geben? :D

Danke für alle antworten ^^

Antwort
von Philip Zahrt, 9

Kraftsport ist der Überbegriff,
dem folgen Unterkategorien wie Kraftdreikampf, Bodybuilding, Olympisches Gewichtheben, Boxen usw.

Antwort
von TechnologKing68, 24

Beim Muskeltraining trainiert man mit Gewichten, die man gut halten kann, macht aber viele Wiederholungen zur Stimulation der Muskeln. Das Ziel ist Muskelaufbau, nicht aber eine Vergrösserung der Kraft.

Beim Krafttraining nimmt man das Maximalgewicht, das man tragen kann, und versucht sich immer zu steigern.

Das heisst, wenn du eine 5 Kilo Hantel nimmst, ist es Muskeltraining, bei einer 40 Kilo Hantel Krafttraining.

Antwort
von DaKev98, 21

Man nennt es halt Krafttraining... Keine Sau sagt Muskeltraining

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community