Stehen quallen unter naturschutz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie dir gefährlich wird, wie du in den Komentaren geschrieben hast (um z.b. dich und/ oder andere zu schützen) ist es eine Notwehr. Aber sie jetzt einfach nur aus Spass an der freude zu Töten, fände ich sinnlos und hat mit Narurschutz (wenn man nicht von denen gerade aufgefordert wird) wenig zu tun !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist völlig egal, ob die unter Naturschutz stehen oder nicht.

Es ist verboten Tiere zum Scherz zu töten und zeugt noch dazu von einem miesen Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
09.09.2016, 23:44

es ist also mies kinder vor einer möglichen toten oder todgeweiten qualle zu schützen?

0

Ne, die stehen nicht unter Naturschutz und ja, du darfst sie umbringen, wenn sie nicht eh schon tot sind, da sie ja für gewöhnlich nicht am Strand leben....;-))))
Sieht meist nur durch die Bewegung des Wasser noch so aus, als lebe sie noch, als schwimme sie noch selbst.....

Sind sie schwach, alt oder tot, so schwemmt sie die Strömung schon mal nach oben und an den Strand.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis du mal die richtige rausholst, und sie dich kaltmacht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
10.09.2016, 10:09

gibts im Mittelmeer und der Ostsee gar nicht

0

Und warum tötest du ein Tier?^^ Es liegen am Strand immer viele rum, die leider gestorben sind, wenn du die betrachtest ist es ja okay, aber sie zu töten ist echt nicht toll^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
09.09.2016, 21:50

die wurde angeschwemmt und wäre etwa eine viertelstunde später gestrandet ... da dort kleinkinder spielen habe ich sie entfernt

1

Was möchtest Du wissen?