Frage von fliederregen, 31

Sollte ich alleine auf eine Veranstaltung gehen?

Meine Freunde interessieren sich nicht wirklich dafür. Ich würde gerne alleine gehen, aber traue mich nicht wirklich, weil mich alle als "einsam" abstempeln würden. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich damit umgehen soll?

Antwort
von Schwoaze, 9

Ja... ich kann mich erinnern, dass ich mich bei meinem ersten Solo-Ausflug auch unbehaglich gefühlt habe. Es war schon eine Überwindung.

Beim zweiten Mal geht es schon viel einfacher und irgendwann ist es normal. Ich meine... was ist denn die Alternative? Verzichten und zu Hause sitzen... das ist nix G'scheites!

Also überwinde Dich und genieße den Abend... oder Tag

Antwort
von 3Abenteurer, 5

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Geh deinen Weg auch wenn du alleine Hin gehst. Ich habe als Junge mit zwei Schwestern gelernt das man meist jemanden trifft mit dem man quatschen kann oder irgend etwas unternimmt. Meist sind das nur so Bekanntschaften gewesen trotzdem hatte man eine schöne Zeit. Es hat alles vor und Nachteile trotzdem sollte man es immer positiv sehen. Wenn du schon jemanden hast machst du dich da auf Suche nach Gesprächspartner/Mitspieler ?ich denke nicht. Aber wenn du alleine bist suchst du dir sicher Gesellschaft. Kannst ja ein Selfie machen und es später deinen anderen Freunde zeigen ;-). Ps: Einsam muss ja niemand sein 😉.

Antwort
von LoLanet23, 6

Guten Abend :)

Ich denke, dass es andere Leute weniger interessiert, ob du alleine dort bist oder nicht. Vielen wird das vielleicht auch gar nicht auffallen, vor allem, wenn es eine große Veranstaltung ist.

Ich kann aber schon verstehen, dass du nicht unbedingt alleine hingehen möchtest. Mit anderen macht es doch mehr Spaß. 

Bist du ein schüchterner Mensch? Wenn nicht (oder auch wenn schon) wäre das doch die Gelegenheit neue Menschen kennenzulernen,dann bist du auch nicht mehr alleine unterwegs. Und falls du schüchtern bist, wäre dies doch auch super, um deine "Angst" zu überwinden und fremde Menschen anzusprechen.

Und wenn du keine Leute kennenlernst, kannst du die Zeit auch wirklich mal für dich nutzen und das kann wirklich sehr entspannend sein. Einfach mal nur über dich nachdenken, in ruhe Eindrücke von der Veranstaltung sammeln und vielleicht merkst du ja dann auch, dass Alleine sein auch mal was schönes sein kann. :)

LG und einen schönen Abend noch

Antwort
von Saskia191, 4

Hallo fliederregen,

zu was für eiener Art Veranstaltung möchtest du denn gehen?

Ganz allgemein würde ich dir raten hin zu gehen, wenn du dich dafür interessierst. Wenn du sowieso schon darüber nachdenkst, alleine zu gehen, ärgerst du dich im Nachhinein vielleicht, wenn du es nicht gemacht hast.

Und was soll passieren? Wenn du da niemanden kennst, kennen die dich doch auch nicht. Dann sollte dir egal sein, was sie von dir denken. Und wenn du dich im schlimmsten Fall so gar nicht wohl fühlst, dann kannst du auch jederzeit einfach wieder gehen.

Im besten Fall lernst du nette neue Leute kennen, die ein gemeinsames Interesse haben, du unterhälst dich gut und vielleicht entwickelt sich durch eine dort getroffene Zufallsbekanntschaft ja auch eine Freundschaft.

Wenn du es so siehst, kannst du dabei gar nichts verlieren, nur gewinnen. Wenn nicht gleich eine neue Freundschaft dann zumindest ein schönes Erlebnis und das ist doch auch viel wert.

Viele Grüße und viel Spaß bei der Veranstaltung

Saskia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten