Sind Las Vegas und Nachhaltigkeit miteinander vereinbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja Las Vegas befindet sich wie du schon sagtest in der Wüste und ist eine Touristenhochburg die natürlich versorgt werden will. Punkt 1 der definitiv nicht für eine Nachhaltigkeit spricht ist somit zunächst einmal die Wasserknappheit und dazu der hohe Wasserbedarf. Allgemein handelt es sich bei dem dort herrschenden Tourismus nicht um einen nachhaltigen und ökologischen Tourismus sondern schon fast um einen Massentourismus wo herzlich wenig auf die Umwelt geachtet wird. Man betrachte nur mal die imposanten Wasserspiele und die Grünen Hotelanlagen. Grüner Rasen mitten in der Wüste? Klingt nicht gerade besonders sparsam und ressourcenschonend oder ? Ich bin mir sicher da fallen dir noch weitere Punkte ein die gegen eine Nachhaltigkeit sprechen 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitere Antworten sind erwünscht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung