Frage von RedOrIeNt, 98

Sind Fledermäuse gefährlich und wie bekomme ich sie aus meiner Wohnung(Dachboden)?

Hallo bei mir sind neulich in der Nacht 2 Fledermäuse in meinem Zimmer aufgetaucht.
Ich werde jetzt fürs erste bis zur nächsten Nacht warten und gucken ob sie sich zeigen, da ich heute total versagt hab und panik bei den Fledermäusen bekommen hab. Würde mich freuen wenn mir jmd hilft

Antwort
von SonjaLP1, 30

Am leichtesten wirst Du die Fledermäuse wieder los, indem Du das Fenster am Abend offen lässt:

Die Fledermaus wird zum nächtlichen Jagen wieder ausfliegen.

Danach solltest Du das Fenster ein paar Tage geschlossen halten, damit nicht ausgerechnet Dein Dachboden zum Winterquartier erkoren wird.

Mehr Infos , siehe Link

http://www.br.de/themen/wissen/fledermaus-fledermaeuse-fund100.html

Antwort
von Maddy92, 28

Hallo,

Ich denke nicht, dass sie noch einmal kommen. Die werden sich genauso wie du erschreckt haben. Du könntest vllt einen Fledermauskasten draußen anbringen an einem Baum oder am Haus (mit Vermieter abklären). Dann können sie sich dort ausruhen tagsüber. Die kann man online kaufen oder auch selber bauen.

http://www.fledermausschutz.de/fledermausschutz/anbringen-von-fledermauskaesten/...

LG

Antwort
von harzerbahn, 32

fledermäuse sind an sich ja harmlos (solange man nicht schlecht zu denen ist)

aber wegen den bakterien von denen würde ich nichts in deinem zimmer offen stehen lassen und dann, wenn du dein zimmer verlassen hastund wieder drin bist, essen. du weißt ja nicht ob die da dran waren als du weg warst

und leider kannst du ja njcht wissen, ob die schon länger da snd und sich sonst eifnach nicht gezeigt haben

wenn die dort nämlich schon länger sind, und du dann alles dicht machst, kann es sein, dass die sich in deinem zimmer oder so einnisten wollen :/

aber falls die wirklich nicht weggehen, dann müsstest du nachdem die ausgeflogen sind (also irgendwann im jahr fliegen die immer aus, für ne längere zeit glaub ich) den dachboden wegen dem kot fürs nächste mal wenn die wiederkommen abdecken, wegen dem Kot der tiere

aber um sie an sich vielleicht erstmal da weg zu bekommen könntest du eine alternative "Heimat" für die suchen und versuchen denen klar zu machen, dass die es dort auch gut haben

könntest aber ja vielleicht auch auf fledermaus foren mal nachfragen :)

ich hoffe ich konnte dir helfen ^^

eure harzerbahn \^0^/

Antwort
von Prinzessle, 31

Fledermäuse sind sehr nützliche Jäger,zu dem sind sie niedlich und vor allem interessant...

Also sei eher stolz haben sie sich Deinen Dachboden zum übertagen ausgesucht, denn so kannst Du sie in der Dämmerung beobachten, wie sie auf ihren nächtlichen Raubzug ausfliegen.

Für den Menschen sind sie ungefährlich so lange man sie in Ruhe lässt, beissen sie niemanden.

Allerdings ist die Tollwut bei ihnen noch ein Thema....

Antwort
von XNightMoonX, 48

Fledermäuse sind total friedliche Gesellen. Mach oben einfach das Fenster auf und habe Geduld. Die wollen sich gar nicht bei Dir einnisten. ;-)

Antwort
von Ursusmaritimus, 37

Da haben sich zwei bei der Jagd (auf Insekten) verflogen, das kann immer mal wieder passieren wenn Türen und Fenster zur Lüftung geöffnet sind.

Bei uns jetzt in zwanzig Jahren vielleicht dreimal........

Eigentlich sind es schöne und interessante Tiere, nur in deiner Wohnung wollen und werden sie nicht leben, also Öffnungen zum Abflug schaffen. Mit ihrer Echolotortung finden sie die Öffnungen schnell.


Antwort
von Zumverzweifeln, 52

Gewöhn dich dran. Die tun nichts!

Antwort
von meinerede, 36

Keine Sorge: Die wollen garnicht bleiben!!  So wie sie ´reingekommen sind, kommen sie auch wieder raus! Vorraussetzung: Fenster aufmachen!

Antwort
von botanicus, 15

Sind absolut harmlos, kacken aber irgendwann ... 

Antwort
von ClausO, 17

Gefährlich ist der Kot der Tiere, deswegen Fenster auf und rausjagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten