Frage von ADMINISTRATOR2, 108

Simson s51 anfahren wie?

möchte anfahren lernen aber weiß nicht wie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von REVOLTEC04, 79

einfach Kupplung ziehen und 1. gang rein legen und sowie du die Kupplung kommen lässt gas geben

Hoffe hilft dir   

Antwort
von M0F4FR3AK, 69

Zündschlüssel umdrehen
Ankicken
Etwas Gas Geben
Draufsitzen
Kupplung (links) ziehen
Mit dem Linken Fuß den schalthebel nach unten (geht nur 1x nach unten, Rest ist oben).
Nebenbei: Bei 0 zeigt es dir an
Kupplung langsam aber nicht zu langsam rauslassen und nebenbei ein kleinwenig Gas geben
-
Nach einer Weile kann man das ohne nachzudenken. Nur bedenken; Im ersten die Kupplung nie fatzen lassen, sonst hast ein wheelie. Bei den anderen 'juckt' das den Motor nicht.

Viel Glück und Viel spas mit der Simme

Antwort
von DerOberst1999, 66

Du drehst den Zündschlüssel eins nach unten. Dann machst du den Benzin Hahn auf. (Nach unten ist offen nach links ist Reserve und nach rechts ist zu) dann kickst du sie an.
Jetzt ziehst du die Kupplung. (Vorne Links)
1. Gang einlegen. (Dazu den linken schalthebel mit dem Fuß nach unten drücken)
Jetzt gibst du leicht Gas und lässt die Kupplung kommen. Sprich du lässt sie langsam(!) los. Das schlimmste was du machen kannst ist sie einfach loszulassen bei zuviel Gas. Also: Am Anfang wenig Gas und nicht erschrecken wenn es auf einmal los geht ;) Zur Not immer die Kupplung zu dir ziehen!
Wenn du dann fährst einfach Kupplung ziehen nochmal nach oben schalten.(Kräftig denn du musst den Leerlauf überspringen.) das gleiche beim runterschalten. Kupplung kannst du aber während der Fahrt sofort loslassen. Nur beim Anfahren langsam loslassen.
Viel Spaß beim üben. Und nicht verzweifeln wenn es am Anfang nichts wird das wird alles mal Routine.

Kommentar von DerOberst1999 ,

Achso wenn sie mal ausgeht musst du wieder in den Leerlauf schalten und sie da ankicken. Ansonsten geht's nicht. um in den Leerlauf zu kommen musst du das Schalthebel antippen. Aufbau Gänge: 4. 3. 2. Leerlauf 1. Wie gesagt du kannst direkt von dem 1. in den 2. mit kräftigem schalten. damit überspringt du ihn

Kommentar von DerOberst1999 ,

Und den Zündschlüssel nach dem ankicken noch eins nach unten damit Licht angeht. :D Ok ich bin fertig haha^^

Antwort
von FuRRIoR, 57

Kupplung ziehen, 1.Gang rein (1mal nach unten klicken mit dem linken Fuß) und danach die Kupplung LANGSAM loslassen und während du das machst gibst du ein wenig Gas dazu

Antwort
von Ruffy5286, 56

Das ist doch wirklich nicht so schwer. Ersten Gang einlegen, Kupplung etwas raus nehmen und Gas geben. Wenn du merkst es geht vorwärts, dann Kupplung weiter raus und mit etwas Gefühl Gas geben. Das sollte man eigetnlich hören. Ist bei mir recht intuitiv mit dem Gas. Einfach nach Gehör. Wenn das Geräusch zu tief ist, dann mehr Gas, wenn das Geräusch zu hell ist, dann weniger Gas. Kupplung nie schnappen lassen, zumindest nicht im ersten oder zweiten Gang, sonst machst du einen Hüpfer und das Moped wirft dich ab.

Kommentar von REVOLTEC04 ,

vor dem gang einlegen kupplug ziehen !!!! sonnst liegste im nächstem graben

und bitte für einen Anfänger ist das schwer genauso wie für einen Autofahrer der gerade erst angefangen hat

fahre selber auch als Hobby

Kommentar von Ruffy5286 ,

Wenn ich die Kupplung rausnehme, dann muss ich sie ja vorher gezogen haben oder? XD Ich war davon ausgegangen, dass bekant ist, wie man einen Gang einlegt. Wie soll man eigenlich in den Graben kommen? Man zerstört nur das Getriebe, wenn man ohne Kupplung den Gang wechselt.

Kommentar von REVOLTEC04 ,

und mit der kupplung die kann man schon im ersen schnappen lassen wenn man erfahrener ist man macht halt nur einen hochstart

Kommentar von Ruffy5286 ,

Mit einer s51? XD Das sieht sicher sehr eigenartig aus. Ich durfte schon einen Rollerfahrer beobachten, der das versucht hat. Es war lächerlich. Und ich fahre auch, wenn ich denn Zeit hab. Vor 2 Wochen erst wieder aus dem Winterschlaf geholt das tolle Gefährt. Ging sofort an. Begeisterung pur ^^

Kommentar von REVOLTEC04 ,

ohne es anzutreten hm stimmt Begeisterung pur

und ohn den zündschlüsel zu drehen boorrrr geil wälte ich auch

Kommentar von Ruffy5286 ,

:) jep. Naja. Bei meinem ist es eigentlich nicht normal, dass es beim ersten Versuch es anzutreten nach dem Winter sofort anspringt. Enteder es ist was kaputt, was irgendwie über den Winter häufiger mal passiert. Dichtungen halten eben nicht ewig oder es braucht seine Zeit. Wer weiß was dieses Jahr los war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten