Frage von fragefra, 690

Sicherung im eingebauten zustand prüfen/messen (auto)?

Hallo leute

Undzwar wie kann man eine sicherung im eingebauten zustand beim auto messen. Bsp ich habe 100 sicherungen und will wissen welche kapput ist. Wenn ich alle einzeln raus zieh und messe dauert es lange. Gibt es eine möglichkeit wie man die sicherungen nach und nach prüfen kann?.

Vielen dank schonmal

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 637

Man sieht einer Sicherung nicht immer an, ob sie durchgebrannt ist.

Ebenso ist es möglich, dass bei durchgebrannter Sicherung eine Spannung gemessen werden kann. Nämlich dann, wenn im unbelasteten Stromkreis, der Verbraucher also ausgeschaltet ist, über Umwege eine Rückspannung ankommt.

Wirklich zuverlässig kannst du eine Sicherung nur überprüfen, indem du sie rausziehst und misst.

Kommentar von HKS2010 ,

Wenn die Sicherung durch ist, ist der Stromkreis unterbrochen. Du hast hinter der Sicherung höchstens Masse Anliegen, also 0V. Wenn du bei durchgebrannter Sicherung hinter der Sicherung 12V misst hast du nen Kurzschluss nach plus. 

Kommentar von ronnyarmin ,

In den meisten Fällen hast du Recht.

Da aber nicht bekannt ist, um welchen Stromkreis es geht, kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch Rückspannung hinter einer defekten Sicherung 12V gemessen werden. Die brechen sofort zusammen, sobald der angeschlossene Verbraucher eingeschaltet wird.

Antwort
von HKS2010, 561

Die Sicherungen sind in der regel hinten an beiden Seiten offen, und an beiden Seiten musst du 12 Volt messen. Sind Sie es nicht musst du sie ziehen.

Nimm ein Multimeter und mess die auf Spannung gegen Masse bei eingeschalteter Zündung. (Buchsen beachten auf dem Multimeter)

Zeigt dein Multimeter an einer Seite 12V an und auf der anderen Seite 0V ist die Sicherung unterbrochen 

 

Antwort
von Argenschreick, 482

Tja eigentlich bei den heutigen Sicherungskästen unmöglich. Irgend etwas funktioniert aber scheinbar nicht und die Symbole im Sicherungskasten geben Auskunft wofür welche Sicherung ist. Auch das Handbuch oder direkt Googeln nach der Sicherungsbelegung in deinem Auto was = wofür könnte dir hilefreich sein. Sonst eine nach der anderen ziehen und schauen. Kleiner Tipp, wenn ein kleiner Verbraucher die Sicherung zerstört hat dann gehe nach den Farben der Sicherungen. rot, grün manchmal gelb sind die am ehesten def. sind. LG

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 386

Ein einfaches Messgerät oder Testboy für Durchgang reicht da schon aus um zu prüfen ob Sicherung Ok oder nicht ist einfach auf die mit den Pfeilen Kontakte testen dann weiß man es .

Antwort
von nurromanus, 380

Das kommt ja gar nicht vor, dass Du alle "100" Sicherungen prüfen musst. Irgendwas verreckt, und Du hast entweder in Deinem Handbuch einen Hinweis darauf, welche Sicherungen dafür in Frage kommen oder es ist die Werkstatt, die Dir diese Info geben kann. Also ziehst Du höchstens mal zwei oder drei Sicherungen raus, mehr nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten