Frage von Dhalwim, 148

Sehen wir alle dieselben Farben, oder doch nicht?

Hallo liebe Community,

Ist vielleicht eine etwas verrückte Frage, aber mal ganz ehrlich was seht ihr hier?

Es gibt eine Farbe Rot und eine Farbe Grün, das sehe Ich 1 = Rot, 2 = Grün. Aber Moment! Ist denn das Rot was Ich sehe, wirklich genau dasselbe Rot, was ihr seht?

Könnte es nicht z. b. so sein, dass das Rot, was Ich sehe für euch in Wirklichkeit Grün ist, und wir benennen es eigentlich nur Rot?

Wenn dem so wäre, und ihr würdet durch meine Augen sehen und Ich durch eure, würden wir einen gewaltigen Kontrast sehen, durch unseren Gegenseitigen Augen.

Würde mich mal eure Meinung interessieren! Ich denke, es KÖNNTE so sein, also eher schon.

(Bitte keine Beleidigungen).

LG Dhalwim

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dxmklvw, 68

Für das Wahrnehmen von Farben gibt es spezielle Lichtsinneszellen, die bei allen Menschen gleich sind mit Aussnahme solcher, bei denen ein Defekt vorliegt.

Das eigentliche "sehen" ist eine Signalverarbeitung aufgrund der vorgegebenen biochemischen Eigenschaften. Deshalb ist mit größter Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, daß andere eine Farbe ebenso sehen wie man selbst.

Unterschiede können sich jedoch in Nuancen ergeben, abhängig von der Sehkraft oder von der persönlichen Übung für solche Wahrnehmungen, und vielleicht auch noch von der Lebensumgebung. Ein hochtalentierter Fotograf oder Kunstmaler wird bzgl. der Farbtonunterscheidung vermutlich viel geübter sein als jemand, für den Formen eine größere Bedeutung als Farben haben.

Doch auch da dürfte der Punkt eher der sein, daß viele Menschen spezielle Farbtöne nur deshalb nicht von dicht daneben liegenden Nuancen unterscheiden können, weil sie nicht allzu genau hinschauen.

Kommentar von Dhalwim ,

@Dxmklvw,

Ok hört sich mal interessant an ihre Antwort, Danke!

LG Dhalwim

Antwort
von OlliBjoern, 40
Denke eher schon.

Im Wesentlichen sollte der Eindruck derselbe sein. Allerdings gibt es ja Farbsehschwächen (umgangssprachlich "Farbenblindheit" genannt), von diesen gibt es verschiedene, und in verschieden starker Ausprägung. Auch hat die Sehschärfe einen Einfluss. Ich bin kurzsichtig, ohne Brille sehe ich auch die Farben nicht mehr so kräftig. Mit Brille sind die Farben kräftiger, und die Konturen schärfer.

Daher nehme ich "eher schon" statt "ja".

Antwort
von magnum72, 50
Ja!

Ich glaube zu ahnen worauf du hinaus willst. Ja ich sehe auch 1 = rot und 2 = grün . Das ist bei den meisten Menschen so. Die Meisten Menschen sehen die Farben genau wie du. Aber es gibt eine kleine Gruppe von Menschen die eine sog. rot grün schwäche haben. Sie können zwar rot und grün unterscheiden doch sie haben einen völlig anderen farbeindruck als wir.Sie unterscheiden verschiedene abstufungen von grau. Sie sehen rot und haben genau wie wir gelernt das rot rot ist aber sie sehen etwas das wir als grau empfinden würden. Und bei grün wissen sie das es grün ist aber es ist eine andere Stufe von grau. So erkennen sie die Farben genau wie wir nur das sie etwas völlig anderes sehen.Übrigens erkennen solche Leute laut Wissenschaft bis zu 10 000 unterschiedliche Grautöne. Wir nur 1000. Und es sind mehrheitlich eher Frauen als Männer betroffen. Da die Augen bei allen Menschen gleich sind, führt mann diese Unterschiede auf die Gehirnfunktionen zurück die sich bei Männern und Frauen grundlegend unterscheiden. Insgesamt aber sehr interessant.😉

Antwort
von josef050153, 21
Nein!

Obwohl die Farbrezeptoren alle gleich sind, werden Farben von verschiedenen Menschen unterschiedlich wahrgenommen. Meist ist der Unterschied zwar im akademischen Bereich, aber doch wahrnehmbar. Das liegt daran, dass Sehen im Gehirn passiert und da hat einer mehr eine Klatsche und der andere weniger.

Antwort
von ascivit, 26
Ja!


könnte sein, weil wir ja nur kommunizieren. Bei Schmerz merken wir es noch deutlihcer: Ist es ein stechender oder ein stumper schmerz?

Keine Ahnung, ob du mit stumpf dasselbe meinst wie ich?

Kommentar von Dhalwim ,

@ascivit,

Ist es ein stechender oder ein stumper schmerz?

Keine Ahnung, ob du mit stumpf dasselbe meinst wie ich?

Ich meine damit schmerzen generell.

LG Dhalwim

Antwort
von djbee, 31

Zu 100% wird man das nicht feststellen können.

Sicher ist aber, dass die meisten Menschen gelernt haben, dass die eine Farbe rot und die andere grün genannt wird. Ob diese für alle Menschen tatsächlich gleich aussieht ist schwer rauszufinden.

Antwort
von surbahar53, 50

Deine Vermutung trifft sicher nicht zu. Das Farbsehen erfolgt über Sinnesorgane in der Netzhaut und eine Auswertung im Gehirn. Weil alle Menschen auf demselben genetischen Bauplan basieren, nehmen auch alle die Farben identisch wahr.

Kommentar von Dhalwim ,

@surbahar53,

Weil alle Menschen auf demselben genetischen Bauplan basieren, nehmen auch alle die Farben identisch wahr.

Nun, dann würden wir aber auch schmerzen identisch wahrnehmen, geschmäcker, wie z. b. salzig identisch wahrnehmen etc.

Vorallem, sind Menschen ja individuell, was heißt, was für den einen schlecht ist, ist für den anderen gut, meinen sie nicht, dass Menschen dann auch Unterschiedlich wahrnehmen können?

Sogar hier auf dieser Frage hat jmnd. mit sehschwäche geantwortet, Rot-Grün Schwäche, das heißt, er nimmt diese Farbe nicht so gut wahr.

Und vorallem, es gab da mal dieses eine Kleid,

https://www.google.at/search?q=schwarz+blau+wei%C3%9F+gold+kleid+erkl%C3%A4rung&...

Menschen nahmen es Unterschiedlich wahr, Ich sah dort weiß-gold, während andere schwarz-blau sagten.

Also, Ich nehm's nur als Hinweis, jedoch nicht Zwanghaft als BEweis!

LG Dhalwim

Kommentar von surbahar53 ,

Sicher gibt es Sehschwächen oder werden Schmerzen unterschiedlich stark wahrgenommen. Der physikalische und neurologische Vorgang des Sehens bzw. der Wahrnehmung von Schmerz ist aber bei allen Menschen identisch.

Kommentar von OlliBjoern ,

Bei dem Kleid sieht man ja z.B. 3 verschiedene Bilder, deren Farbeindruck schon mal deutlich unterschiedlich ist. Ich könnte mir vorstellen, dass die Beleuchtung unterschiedlich ist (oder die Aufnahmen sind sonst wie anders, z.B. verschiedene Kameras). Strenggenommen hat ein Gegenstand nur in Zusammenhang mit einer Beleuchtung eine Farbe. Andere Beleuchtung -> der Gegenstand erscheint anders.

Nicht umsonst sagt man: "nachts sind alle Katzen grau".
Und ohne Beleuchtung sind alle Gegenstände schwarz. Außer die, die selber leuchten.

Antwort
von Buckykater, 7
Nein!

Es gibt Zb Menschen die Rot- Grünblind sind. Sie nehmen Farben anders wahr als Menschen die es nicht sind. Nicht alle Menschen sehen Farben gleich. Und verschiedene Arten von Tieren sehen die Welt sowieso anders. Bienen sehen Ultraviolett. Viele Vögel auch. 

Antwort
von Pseudozufall, 10
Vielleicht...

Oh diese Frage liebe ich:aber ich hab mir irgendwann gesagt,dass es ja total egal ist,weil wenn rot für alle rot ist,auch wenn es grün ist, bleibt es trotzdem rot,solange du nicht in das andere Hirn kannst. Also :rot ist rot. Schöne Frage

Antwort
von ichweisnetwas, 42

Ich denke schon das die farben für alle "einheitlich" sind.

Ich setze es in klammern weil ich hab z.b ne leichte rot grün schwäche. Und hab mal ne weile als mediendesigner gearbeitet.

Was für mich wunderbar aussah sah für andere nicht so doll aus. Z.b. mit nem leichten grünstich oder sowas.

Eben aus diesem grund mache ich auch diesen beruf nichtmehr^^

Antwort
von DarioMC, 49

Das habe ich mir auch schonmal gedacht :D

Kommentar von Dhalwim ,

@DarioMC,

Wirklich? Cool, da sind wir schonmal 2. ^^

LG Dhalwim

Kommentar von DarioMC ,

Nice :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community