Frage von Cosinera, 98

Schwein in Zigarettenfiltern?

Ein Bekannter (Moslem) behauptet , das in Zigarettenfiltern irgendwas vom Schwein enthalten ist. Sowas hab ich noch nie gehör und ich denke auch das das nur so ein Gerücht ist das jemand in die Welt gesetzt hat. Dachte der Filter besteht nur aus Cellulose. Was denkt ihr?

Antwort
von Flintsch, 64

Wie du schon richtig geschrieben hast, wird Cellulose für die Filter verwendet, kein Schweineprodukt.

Antwort
von Laliluuuuuh, 72

Schwein? Kann ich mir im besten Willen nicht vorstellen. Es müsste doch dann auch irgendwann zum gammeln anfangen oder?!

Antwort
von Rockuser, 57

Höchstens Der Klebstoff, der Die Zellulose Fasern zusammenhält. Aber Wenn der deine Zigaretten nicht möchte, sei Froh.

Antwort
von sozialtusi, 66

Aaach, lass ihn in dem Glauben - es ist gesünder für ihn ;) 

Stimmt natürlich nicht.

Kommentar von gadus ,

Nein,der raucht dann ohne Filter.   LG  gadus

Kommentar von sozialtusi ,

Iih! ;)

Antwort
von Spezialwidde, 53

Das ist richtig. Den Filtern ist ein Hilfsstoff zugesetzt der aus Schweineblut gewonnen wird.

Antwort
von SeifenkistenBOB, 64

Kann sein, dass es beim Produktionsprozess zu irgendwelchen Kontakten mit Schweineprodukten kommt.

Aber ist Rauchen nicht sowieso verboten..?

Antwort
von gadus, 41

Nächstes Mal wenn Sie einer Zigarette leuchten, stoßen möglicherweise
Sie auf einem Filter luft, der das Blut des Schweins enthält. Neue Niederländische Forschung fand, dass Schweinhämoglobin verwendet wurde, um Filter von den Zigaretten effektiver herzustellen, wenn man schädliche Chemikalien blockierte, bevor sie die Lungen des Rauchers kommen.Quelle:http://www.news-medical.net/news/20100401/95/German.aspx          LG  gadus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community