Frage von Shatiel 29.10.2011

Schwarze unbewegliche Krümel im Katzenfell - was ist das?

  • Hilfreichste Antwort von elfenmondstein 29.10.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ja das könnte flohkot sein. kämm dein bündel aus, befeuchte die krümel und wenn sie so merkwürdig rot werden (leg sie auf feuchtes küchenpapier am besten) dann ist es welcher. dann kannste mit frontline arbeiten oder was du sonst nimmst

  • Antwort von Narva 29.10.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nimm mal so einen schwarzen Punkt auf den Finger oder auf ein weisses Tuch und mach Ihn nass wenn er sich rot färbt ist es Flohkot und deinen Kater juckt es weil er Flöhe hat die Ihn beissen... Flöhe sieht man eher per Zufall oder wenn der Befall sehr stark ist, was man zu erst findet sind diese schwarzen Punkte eben den Flohkot. Ansonsten lieber mal zum Tierarzt und abklären lassen.

  • Antwort von Farbstift133 29.10.2011

    milben.!? geh liebe rma zum tierarzt! ;)

    viel glück.

  • Antwort von sweetbabey 29.10.2011

    Am besten Tierarzt aufsuchen. Könnte auch i. eine Erkrankung sein. Weisst du ob diese auch auf der Haut direkt sind?

  • Antwort von sophia40 29.10.2011

    Also bei unserem Hund waren das damals Floheier :-(

  • Antwort von Panikgirl 29.10.2011

    Also damit würde ich umgehend zum TA gehen - wer weiss, was das ist - Milben oder sonst was - keine Ahnung. Der verschreibt Dir sicherlich etwas für Dein Tier

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!