Rücklauf ventil tauschen an Heizkörpern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nö, entweder Wasser ablassen oder Rohreinfriergerät benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nicht. Die Frage wäre aber, wo tropft die Rücklaufverschraubung? (Ein Foto wäre hilfreich)

Vielleicht langt ein Nachziehen der Verschraubung oder wenn es am Heizkörper tropft könnte man die Rücklaufverschraubung und das Thermostatventil absperren und nur den Heizkörper entleeren (wenn die Verschraubung absperrbar ist.

Wenn die Verschraubung aus der Absperrung tropft und der Deckel noch vorhanden ist könnte man hier einfach eine Dichtung einsetzen oder die vorhandene tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir einen Fachmann ins haus wen du nicht klar kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?