Reiterhof Reiners?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte halte dich von diesem Hof fern, habe mir gerade ein Video angesehen.

  • Es wird ohne Sattel geritten - Sattel sind da um das Gewicht des Reiters zu verteilen, oder fändest du es toll wenn dir dauernd 2 sitzknochen in den Rücken gerammt werden?
  • Es wird anscheinend teils mit Halfter!! geritten.
  • Zu grosse Kinder auf zu kleinen Pferden / Ponys.
  • Die Pferde sind im Galopp garnichtmehr zu halten, das kann sehr gefährlich werden.
  • Pferde zeigen anzeichen von durst (Kopf "nicken")
  • Die Pferde steigen und buckeln um den Reiter loszuwerden - und das filmen sie auch noch!
  • Die Pferde haben keinen rückzugsort.
  • Usw usw.

Also mein tipp: wenn euch Pferde wirklich am herzen liegen meidet diesen Hof und unterstüzt sowas nicht auch noch! Sucht euch einen schönen vom FN anerkannten Hof wo es den Pferden gut geht!

Edit, ich spreche von diesem Video:


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DCKLFMBL
17.01.2016, 22:23

mit Halfter Reiten ist nix schlimmen:-) aber das andere!...

0
Kommentar von josie05
24.01.2016, 22:04

1. Reite ich oft auch nur mit halfter

2. sehe ich nirgendwo das die pferde es nicht gut haben

3. Ist es auf den meisten höfen so das man ohne sattel reitet

bei dem Punkt mit der größe muss ich dir recht geben find ich auch schlimm

0
Kommentar von Reinerskind
30.03.2016, 12:48

Es wird da nie mit Halfter geritten und die Ponys und Pferde haben auf ihren Weiden und auf den Ausritten (Bibersee) genug zu trinken. Mit Handy darf nicht mehr gefilmt werden, Helmkameras sind erlaubt. Es gibt Pads und Gurte und auch für einige Pferde passende Sättel. Die Betreuer teilen die Ponys nach der Größe, dem Gewicht und nach dem reiterlichen Können zu.

1

Es ist zwar schon etwas her seit dem ich da war, aber ich denke es hat sich nicht viel verändert.

Geritten wird ohne Sattel. Es gibt ein paar Pferde die mit Sattel Geritten werden, aber nur für unsichere reiter, die sich garnicht trauen ohne Sattel zu reiten. 

Alle Pferde werden mit einer Trense geritten. Aber die bestehen hauptsächlich aus dem nötigsten. Also Western anstatt Klassisch.

Die Ponys werden am Anfang verteilt und werden nicht gewechselt. Jeder hat somit Seins für die Woche. Du kannst deine Wünsche nennen. Groß, Braun, frech etc.. Die Helfer versuchen schon jedem ein passendes zu geben. 

Gehalten werden alle auf einer großen Wiese.

Alleine zum See darf man nicht.

Reiners ist wie bei den Indianern was reiten angeht. Ohne Sattel, nur ne Trense und ab geht die Post. Wer oben bleibt hat Glück wer runter fällt bereitet anderen einen Lacher. 

Mir hat es als Kind Riesen Spaß gemacht. Mittlerweile denk ich doch anders drüber nach. Aber das wirst du selber herauszufinden müssen ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung