Probleme beim Tanken. Luft im Tank?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

tankentlüftung nachsehn oder zapfpistole nur auf den minimalsten stand einstellen.da kann luft raus wenn nicht viel sprit kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern sich kein Benzin im Tank befindet, ist dieser mit Luft gefüllt. Biergläser werden ja auch entlüftet, indem man Bier einfüllt :-)

Es wird so sein, dass bei deinem Auto die Tankentlüftung nicht richtig funktioniert. Wenn du Pech hast, ist das konstruktionsbedingt und lässt sich nicht ändern.

Abhilfe schaffst du, indem du den Zapfhahn nicht einrasten lässt, sondern den Hebel von Hand nicht ganz runterdrückst, so dass der Sprit nicht so schnell in den Tank läuft.

Das Abschalten, wenn der Tank voll ist, funktionert auf diese Art immer noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist da was im Anschluss oder im Rohr das mit dem Tank verbunden ist den es kann nicht sein das eine Pumpe an der Tankstelle so viel fördert das es zurückschlägt den dann wird das durch das Abschalten verhindert . 

Da kann man nur den Tank mit dem Anschuss ausbauen und nachsehen in dem man den Tankgeber ausbaut dann genau nachsieht was da los ist  sind da Verstopfungen in den Leitungen  oder Ablagerungen was da im Weg sein kann . 

Den so eine  Pumpe in der Säule bringt es auf max 35 l / min  dagegen LKW Zapfanlage auf 130 l/min .

 https://de.wikipedia.org/wiki/Zapfs%C3%A4ule

https://de.wikipedia.org/wiki/Zapfs%C3%A4ule#Zapfventilautomatik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Tankbe- und -entlüftung nicht über den Stutzen erfolgt, muss sie an anderer Stelle verbaut sein und ist evtl verstopft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?