Frage von 123ok456, 62

Plätzchen backen ohne das der Teig ruhen muss?

Habe am Do gebacken aber mit oma und da musste man den Teig abends machen damit man am nächsten Tag anfangen kann. Allerdings bräuchte ich jz ein ganz leichtes Rezept wo man den Teig macht und anschließend sofort mit Förmchen ausstechen kann? Ist es verständlich. Falls ja habt ihr Rezept Ideen? Oder geht es gar nicht ohne ruhzeit für den Teig?

Danke schonmal im voraus

Antwort
von Honeyhasii, 39

Also da gibt es viele, ich meine www.chefkoch.de hat welche, sonst habe ich letztens auch welche gebacken, das war ein ganz normaler Teig, leicht abgewandelt und mit Marmelade drin, super lecker! Einfach mal durch die Seite schauen oder googeln, da findet man direkt viel :3 Sonst back halt Schokokekse oder Zimtkekse, einfach mit ganz normalem Standart Teig, süssen oder anderes kann man später immernoch.

Antwort
von linda1429, 27

google einfach mal nach "Butterplätzchen"...das ist normaler Mürbeteig mit etwas mehr Butter.Die Kekse sind dadurch wesentlich leckerer...
Der Teig sollte nach dem Kneten aber auch nochmal ne halbe Stunde in den Kühlschrank.In der Zeit kann man alles zum Ausrollen und Ausstechen vorbereiten und Bleche fertig machen...
Wenn du keine Zeit zum Verzieren hast,kannst du die Kekse vor dem Backen mit Milch,Sahne,Eigelb oder einer Mischung aus allem bepinseln, dann glänzen sie schön...

Kommentar von linda1429 ,

du kannst dir die halbe Stunde im Kühlschrank auch sparen,aber dann ist der Teig weicher und etwas schwerer zu verarbeiten...

Antwort
von CUISINI, 10

Hey, ich habe ein super einfaches Plätzchen-Rezept auf meinem YouTube Kanal. Das geht super einfach und du musst keine Ruhezeit einhalten. Und es wird dir genauso gut wie bei deiner Oma schmecken ;-) Liebe Grüße

Antwort
von linaa02, 40

Wir haben einen der nicht ruhen muss.. Weiss aber das rezept grad nicht. Brauchst du das jetzt sofort? Sonst würde ich gkeich mal meine oma fragen :)

Kommentar von 123ok456 ,

vor 9 wenn es geht

Kommentar von TollpatschigV ,

wie wärs mit einem Bitte? (123ok456)

Kommentar von 123ok456 ,

Ja tut mir leid es wäre nett wenn sie ihre oma fragen könnte. bitte

Kommentar von linaa02 ,

also tut mir leid dass es später geworden ist... 1.) vanilleplätzchen (die mavhen wir schon mal) 250g mehl 75g zucker 2 päckchen vanillinzucker 1 Ei 125 g butter/margarine nach der reihenfolge zu einem teig kneten, dünn ausrollen, die plätzchen ausstechen und dann 8-10 bei mittlerer hitze backen (kp wie viel denke mal so 180°)

Kommentar von linaa02 ,

also 8-10 minuten hehe

Antwort
von Matzesmaus, 33

Du kannst auch beim Chefkoch oder sonstigen Rezeptseiten, da gibt es Unmengen an Plätzchenrezepten.

Kommentar von 123ok456 ,

Ja aber der Teig hat keine Zeit zum ruhen....

Antwort
von Greta1402, 15

Butterplätzchen

Antwort
von SugarSchnecke4, 19

http://www.chefkoch.de/rezepte/2433031383734601/Plaetzchenteig.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community