Frage von Jill48, 119

Mein Pferd rennt auf der Wiese?

Also folgendes Problem:

Ich stelle mein Pferd und das Pferd meiner besten Freundin neuerdings auf eine privat Wiese. Meine Stute frisst immer die ersten 10/15 Minuten seelenruhig und dann fängt sie an zu rennen die ganze Zeit, bis ich sie dann von der Wiese nehme ! Eigentlich ist die total unerschrocken. Selbst im Gelände ein verlasspferd! Auf der vereinswiese ist sie aber die ganze Zeit ruhig. Was kann ich tun damit sie auf der privat Wiese auch ruhig bleibt? Ich hab schon versucht mich daneben zu setzten drauf zu setzten oder sie an der Longe grasen zu lassen. Da läuft sie die ganze Zeit nur Schritt!

Brauche dringend eure Hilfe ! Liebe Grüße und vielen Dank

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 59

Wie oft ist es denn sonst auf der Wiese? Meine Vollblutaraberin ist 24 Stunden auf der Wiese und rennt SELTEN. Aber wenn ein Pferd zuviel in der Box steht, rennt es natürlich. Es muss ja seinen Bewegungsdrang befriedigen.
.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 42

Wenn es sich um ein Reitpferd handelt, würde ich es mit viel reiten auslasten, damit sein Bewegungsdrang kanalisiert wird. Nach Möglichkeit, immer bevor es auf die Koppel kommt, und zum Schluss eine lange, beruhigende Schrittphase.

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 42

hast du ein foto von dem rennenden pferd auf der wiese?

wenn möglich, eine nahaufnahme.

menschliche beschreibungen genügen da nicht. es gibt rennen, rennen und noch etwa 30 andere arten des rennens.

ich muss dazu die körperhaltung und die mimik des pferdes sehen. mit allem andern kann man nur vermutungen anstellen.

Kommentar von Jill48 ,

Nein habe noch kein Foto werde die nächsten Tage aber eins machen 

Antwort
von Mikado13, 74

Sind vielleicht einfach Fliegen und/oder Bremsen sehr lästig? Auf einer Wiese bei uns rennt mein Kleiner auch immer wie blöd - mit Fliegendecke drauf ist er die Ruhe selbst und kann ganz entspannt grasen. 

Kommentar von Jill48 ,

Sie hatte ja eine drauf :/ beim letzten Mal war sie so nass, dass der Schweiß schon tropfte!

Kommentar von Mikado13 ,

Ok, dann kann es das schon mal nicht mehr sein... wieviel kommt denn dein Pferd raus auf die Weide? Bei nur wenig Bewegungsmöglichkeit müssen sie ja zwangsläufig irgendwann ihre Energie los werden. Meine rennen auch sehr gerne, wenn sie nach ein paar Tagen Koppelpause wieder auf die Wiese dürfen und das sogar obwohl sie im Offenstall stehen...

Antwort
von newcomer, 65

sie will sich austoben weil ihr das Spass macht. Alles andere würde den natürlichen Bewegungsdrang von Pferden widersprechen

Antwort
von hannileo12, 11

Ich würde sie davor einfach longieren und danach vielleicht noch ein bisschen Schritt damit sie sich entspannen kann.

LG hannileo12 

Antwort
von Snook88, 34

Kann es vielleicht sein, dass sie die Herde "vermisst"? Ein wallach bei uns ist auch extrem tiefenentpsannt, wenn er in der Herde draußen steht. Steht der wallach dann mal nur mit einem draußen, ist er auch sehr unruhigt. Geht hin und her etc. 

Kommentar von Jill48 ,

Aber der Wallach mit dem sie steht ist ihr "bester freund" die stehen zsm auf dem paddock nebeneinander an der box wir gehen IMMER zusammen ausreiten oder richtig reiten :/

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 11

Nach allen Kommentaren könnte ihr neben Bewegung die vollständige Herde fehlen.

Wenn die Weide nicht kaputt gehen soll, geht mit den beiden nur am seil hin 

Und wieder zurück, wenn sie unruhig wird. Versuche die freßzeit langsam zu steigern.

Antwort
von leomaus11, 51

Das hat meine Stute auch mal gemacht und im Endeffekt hat sich herausgestellt, dass sie daran einfach nur eine Menge Spaß hatte. Sie hat sich immer richtig ausgetobt und nach einer Weile war gut und sie hat sich aufs fressen konzentriert. Mach dir keine Gedanken :)

Kommentar von Jill48 ,

Nur ist das Problem gehört uns die Wiese nicht, da sie Hufeisen hat macht sie damit die ganze Wiese kaputt, da die Wiese an einem Hang ist 😐

Kommentar von leomaus11 ,

das ist natürlich weniger optimal... wenn das den Wiesenbesitzer stört, solltet ihr vielleicht darüber nachdenken die Weide zu wechseln und sie wo anders hinzustellen :) ansonsten laufen Barhufer meist schöner :D wenn das eine Alternative für dich ist :)

Kommentar von mylifewithorses ,

sind halt pferde. Irgendwo müssen sie doch mal richtig abbocken was sie unterm reiter nich können

Kommentar von Jill48 ,

Aber sie war beim letzten Mal so nass das ich dachte sie kippt mir gleich um 😳

Kommentar von mylifewithorses ,

Da hat sie sich eben mal richtig ausgelastet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten