Frage von Jennykemal, 65

Mein 6monate alte Chihuahua Welpe jault immer mir hinterher wenn ich raus gehe und ihn alleine lasse was kann ich machen ?

Anfangs hat es super geklappt ihn alleine zulassen er hat keine Probleme Gemacht. Wir hatten ihn aufgenommen. Doch plötzlich meinte die Nachbarin er jammert/jault. Also kontrollierten wir es erneut. Und wenn mein Mann als letztes morgens die Wohnung verlässt macht er keine Probleme ! Doch wenn ich nach Hause komme und dann z.b später mal in die Stadt gehe jault er und das ununterbrochen! Oder wenn wir bei meinen Schwiegereltern sind und ich den Raum verlasse jault er mir hinterher . Er ist total fixiert auf mich. Natürlich bin ich mehr mit ihm zusammen, sprich die Bezugsperson. Aber ich möchte auch raus gehen können ohne das er jault was kann ich dagegen machen ?????

Antwort
von Awaywithyou, 48

Hatte das Problem bei meinem Hund auch als wir ihn neu hatten. Wir haben ihn immer kurz in einen Raum eingesperrt (mit einem T-Shirt von meinem bruder im Körbchen) und standen vor der Tür und haben geredet. Wenn er Terror gemacht hat sind wir reingegangen und haben ihn in sein Körbchen zurück gesetzt und haben dann den Raum wieder verlassen. Wenn er dann 2/3 Minuten alleine ohne jaulen geschafft hat, haben wir ihm ein leckerli gegeben. Am nächsten Tag haben wir es dann länger versucht. Klar sowas braucht zeit und gedult aber bald hat es dann ohne Shirt und Leckerli geklappt. Probier das mal aus :)

Kommentar von Jennykemal ,

Ja das mach ich auch jetzt seit gestern :) Danke schön 

Antwort
von dogmama, 25

ich möchte auch raus gehen können ohne das er jault was kann ich dagegen machen ??

mit 6 Monaten ist (D)ein Hund kein Welpe mehr sondern ein Junghund!

und wenn Du Dich über Hundehaltung informiert hättest dann wüßtest Du auch, dass ein Hund das allein sein in kleinen Schritten erst mal erlernen muß. 

anfangs lässt man den Hund immer wieder mal nur für ein paar Sekunden alleine und dann steigert man die Zeitabstände so nach und nach. 

Dieses Training kann mehrere Monate dauern. Manche Hunde lernen schnell, andere wiederum kommen mit dem allein sein auch niemals zurecht.

Kauf und lies Bücher über Welpenhaltung und Erziehung, z. B. das Buch "Welpen" von Clarissa von Reinhardt ist dazu sehr zu empfehlen!


Kommentar von Jennykemal ,

Ja wir haben es immer schritt weise gelernt mit immer. Immer länger und länger und haben es aufgenommen! Und es hat gut geklappt. Und plötzlich jault er bei mir. Wie gesagt wenn mein Mann alleine mit ihm ist und ihn dann alleine lässt macht er keine Probleme. Nur sobald er mitbekommt das ich gehe jault er. Und wenn ich alleine mit ihm bin und ihn dann alleine lasse ist es vorbei dann jault er durchgehend :( wir haben es nicht von jetzt auf gleich gemacht ! Es geht einzig und allein darum das er es scheinbar schafft alleine zu bleiben über mehrere Stunden aber nicht wenn ich die jenige bin die er zuletzt sieht und das ist unser Problem. 

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 33

Hat dein hund überhaupt das Alleinsein erlernt? Wie lange ist er alleine?

Habe 8 Monate Training benötigt, für 5 Stunden Alleinsein, meiner war sensible und ich hatte viele Rückschritte.

Kommentar von Jennykemal ,

Ja wir haben es immer schritt weise gelernt mit immer. Immer länger und länger und haben es aufgenommen! Und es hat gut geklappt. Und plötzlich jault er bei mir. Wie gesagt wenn mein Mann alleine mit ihm ist und ihn dann alleine lässt macht er keine Probleme. Nur sobald er mitbekommt das ich gehe jault er. Und wenn ich alleine mit ihm bin und ihn dann alleine lasse ist es vorbei dann jault er durchgehend :(

Kommentar von Einafets2808 ,

Dann müsst ihr halt im Training mal wieder etwas zurück gehen. Das dein Hund jault, liegt daran das er kein Vertrauen in dich hat , das du immer wieder kommst.

Kommentar von Jennykemal ,

Okay danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community