Frage von DenisSulovic21, 150

Man benötigt ja Kalorien um Muskeln aufzubauen! Kann man dann einfach Schokolade und Gummibärchen Essen?

Ich mein Gummibärchen haben ja viel Kalorien und das brauchen die Muskeln doch für starken muskelaufbau? (Natürlich mit normalen Mahlzeiten kombiniert). Geht das gut aus für die Muskeln falls man Kraftsport macht?

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 25

Wieder mal ein Beispiel daß man in der Schule die Leute ein wenig über Ernährung aufklären sollte. Von Zucker bauen sich Deine Muckis nicht auf, dafür brauchst Du Proteine ( = Eiweiß ).

Deine überschüssigen Kohlehydrate werden übrigens als Fett eingelagert, nach der Versorgung der Glykogenspeicher im Muskel. Deswegen sorgt vor allem anderen Zucker für Übergewicht.

Antwort
von Kallahariiiiii, 53

Gummibärchen haben "schlechte" Kalorien. Kalorien ist lediglich ein Wert für den Energiegehalt (Brennwert) von etwas. Energie steckt hauptsächlich in Kohlenhydraten und Eiweißen. Kohlenhydrate werden vom Körper in Glucose, Fructose, Maltrose und Isomaltrose verarbeitet. Werden diese Energielieferanten nicht zeitnah verbraucht, so werden diese in Fett umgewandelt.

Du musst also sehr viel Sport dabei machen, um dem überhaupt entgegen zu wirken. Und für den Muskelaufbau benötigst du trotzdem noch Proteine (also Eiweiße). 

An dieser Stelle noch der Hinweis, dass ich kein Mediziner oder Ernährungswissenschaftler bin. Das ist bloß das was aus dem Bio LK noch hängen geblieben ist.

Guten Appetit

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wo gibt es Proteine ? In Fleisch? Wo noch ?

Kommentar von Kallahariiiiii ,

http://eatsmarter.de/ernaehrung/ernaehrungsarten/eiweisshaltige-lebensmittel

Ich kann ja verstehen, dass man manche Sachen auch mit googlen nicht kapiert aber sowas solltest du noch gerade selber schaffen.

Ei
Magerquark
Harzer Käse
Schweinefleisch
Putenfleisch
Thunfisch
Tofu
Mandeln
Rote Linsen
Erdbeeren

Antwort
von PaulinaStil, 68

Nein das geht nicht, es kommt ja auch immer auf den Inhalt drauf an. Schokolade und Gummibärchen haben einen hohen Zucker und Fettanteil. Aber auch bei Fettanteilen wird noch zwischen gesund und ungesund differenziert.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Aber der Fettanteil wird doch wegtrainiert!

Kommentar von PaulinaStil ,

Um richtig Sport zu treiben benötigst du Energie, die am besten aus gesunden Dingen besteht. Bananen, Avokado, Vollkornnudeln, Fisch ,( alles gesunde Fette, Kohlenhydrate oder Proteine) mit denen du am besten Muskeln aufbaut. Energie benötigst du selbstverständlich auch, die kannst du dir auch mit Schokolade holen, aber das Fett und der Zucker sind nur eine Last. Du brauchst für einen guten Muskelaufbau ja auch eiweiße und Proteine

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Asoo ok danke, BB!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft & Nahrung, 9

 Hallo Denis! Ernährst Du Dich richtig wirst Du kein zusätzliches Eiweiß brauchen. 

Habe hier die passende Seite für Dich. Text daraus:

Bei der Suche nach proteinreichen Nahrungsmitteln gibt es natürliche Alternativen zu den klassischen Proteinshakes. Eine ausgewogene Ernährung mit proteinhaltigen Nahrungsmitteln bildet die Grundlage einer gesunden Ernährung.<

proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg.

Antwort
von Elena90, 28

Schau nicht nur auf Kalorien, sondern auch auf den Eiweißgehalt. Die sind sehr wichtig zum Muskelaufbau. Der ist in Schoki, Gummibärchen und co eher gering bis kaum vorhanden und darum eher weniger gut geeignet. 

Die Muskulatur besteht zu einem großen Teil aus Eiweißen. Sie kann nur aufgebaut werden, wenn die Bausteine dafür da sind und die müssen über die Ernährung aufgenommen werden. Darum Ernährung eiweißreicher gestalten.

Wenn ich mir deine Kommentare zu manchen Antworten hier ansehe, würde ich dir auch empfehlen dich über richtiges Muskelaufbau/-training + Zusammenhang mit der richtigen Ernährung erst einmal einzulesen oder noch besser dich von einem Trainer in einem Sportstudio, von Ernährungsberatern oder einem Sportmediziner mal ausführlich beraten zu lassen. 

Antwort
von DrDominikO, 51

Das ist sinnlos! Denn deine Fettzellen ernähren sich von dem vielen Zucker in diesen Produkten! In der Massephase brauchst du viele Kohlenhydrate von denen in der Trainingspause dann die Muskeln sich "ernähren"

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wo gibt es Kohlenhydrate ? Im Fleisch ? Wo noch ?

Kommentar von DrDominikO ,

du brauchst gute Kohlenhydrate das heißt keine weizenprodukte sondern Dinkelprodukte usw...

Antwort
von Kristalles, 59

Muskelaufbau erfolgt durch Eiweiß, Kalorien sind nur die Energiezufuhr

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wo gibt's Eiweiß ? Im Fleisch ? Wo noch?

Kommentar von Kristalles ,

Also wie du schon sagst Fleisch ,Ei ,Milchprodukte. Allerdings solltest du damit nicht übertreiben und statt nur auf Muskelaufbau zu gehen lieber auch Kraft "aufbauen".

Kommentar von Leo554 ,

das kann ja wohl jeder selbst entscheiden

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wie meinst du das ? Wo ist da der Unterschied ?

Kommentar von Kallahariiiiii ,

Kalorien = Brennwert = Energiegehalt des Lebensmittels
Diese Energie kann durch Kohlenhydrate und Eiweiße bereitgestellt werden.

Eiweiße / Proteine sind wichtig für den Muskelaufbau.

Kommentar von Kristalles ,

Gehst du nur auf Muskelaufbau wachsen zwar deine Muskeln schneller, aber die Kraft in deinen Armen (beispielsweise wird vernachlässigt). Am Ende magst zwar Muskeln haben, kannst jedoch keine schweren gewichte heben.

Gehst du mehr auf Kraft, wachsen deine Muskeln UND du kannst größere Gewicht stemmen. Außerdem wäre diese Variante angenehmer für den Körper.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hamm okay und wie kann ich diese Zweite Variante auswählen? Wie muss man da trainieren? Hää?

Kommentar von Kristalles ,

Etappenweise.

Fang mit sagen wir mal 2-4kg Gewichten an. Nimm die Hanteln und mache einzeln, oder mit beiden Armen gleichzeitig, 15x Mal das normale an den Körper ziehen. (Du weißt ja was ich meine) Mache dann eine Minute oder 30s pause und wiederhole die Übung. Das machst du vielleicht mit zehn Wiederholungen. Dannach erstmal Ruhe. Am besten ein Tag Pause.

Wenn du muskelkater hast kann das anfangs zeigen, dass deine Muskeln zwar wachsen, aber wenn du ihn zu oft hast machst du etwas falsch.

Antwort
von Leo554, 52

Viel eiweiß, wenig fett, wenig zucker.

und nein das sind ungesunde Kohlenhydrate

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wieso wenig Zucker und wenig fett? Der wird doch dann wegtrainiert vom Krafttraining!

Kommentar von Leo554 ,

ja trotzdem solltest du ungesunde fette meiden du willst doch  Muskeln aufbauen und nicht zunehmen und wieder abnehmen

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Asoo hahahahahaha. Okay und wo gibt es viel Eiweiß? In welchen natürlichen Produkten? Fleisch? Wo noch?

Kommentar von Leo554 ,

Putenbrust, Hähnchen, Eier, Magerquark, Reis, in kartoffeln gibts gute kohlenhydrate

Kommentar von steinzeitleben ,

Nein, entweder High Carb Low Fat oder Low Carb High Fat. Nur Eiweiß ist die dümmste Ernährungweise!

Kommentar von Leo554 ,

das seh ich anders. eiweiß und gesunde Kohlenhydrte sind beim Muskelaufbau am wichtigsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community