Frage von AniTsukiYu, 56

kuscheltier waschen?

meine mutter meinte wenn ich mein kuscheltier in der Badewanne einfach etwas sauber mache und mit Waschmittel wasche, es von innen niemals trocken wird und anfängt zu schimmeln worauf hin ich es wegschmeißen muss

stimmt das oder kann ich mein etwa 1m grosses flauschiges kuscheltier waschen?

Antwort
von Negreira, 10

Man kann das Kuscheltier mit der Hand waschen, es darf weder gebügelt, noch gebleicht noch im Wäschetrockner getrocknet werden. Und chemisch reinigen darf man es auch nicht. So sagt zumindest das Etikett.

Ich habe schon viele Stofftiere gewaschen, etliche hatten meine Tierheimtiere zum Spielen, manche sind von meinen Kindern  oder verstorbenen Freunden, und ich kann einfach keines davon  wegwerfen. Wenn es jetzt nicht gerade ein auf dem Jahrmarkt gewonnenes Teil ist, kann man es in einen Kopfkissenbezug packen (möglichst einen kleinen) und dann mit ähnlich  farbener Wäsche in die Waschmaschine geben, dort nur auf 400 Umdrehungen schleudern. Anschließend wieder aus dem Bezug holen, und auf einer Leine frei aufgehängt an der Luft trocknen (kann man mit der Klammer am Etikett oder Ohr festmachen). Ist es ein teures Stofftier, kann man es sogar in diesem Bezug in den Wäschetrockner zum Trocknen bei niedriger Temperatur geben. 

Soweit ich mich erinnere, sind mir von meinen bestimmt 100 Stück nur 2 oder 3 ein wenig mißlungen. Das Stofftier darf nicht irgendwo aufgesetzt trocknen. Dann könnte es zu Schimmel-oder Geruchsbildung kommen, weil die Stellen nicht abtrocknen. Aber selbst so ein Wäscheständer für die Wohnung ist als Trockenplatz geeignet. Der Trockenvorgang kann aber 3-5 Tage, je nach Füllung und Schleudergrad dauern. Viel Glück.

Antwort
von marit123456, 23

Meine Mutter hat unsere Kuscheltiere früher gnadenlos in die Waschmaschine gesteckt und anschließend in den Trockner.

Wenn dein Kuscheltier lediglich außen etwas angeschmutzt ist, kannst du es doch oberflächlich mit einem Waschlappen reinigen, ohne es komplett zu durchtränken.

Kommentar von AniTsukiYu ,

nun es ist eher so das es stinkt und das mag ich nicht da meine Freundin zu Besuch kommt und sie mein kuscheltier liebt und es gerne im arm hat soll es schön riechen

Kommentar von marit123456 ,

Wenn es stinkt, dann könntest du es rundherum mit Febreze oder ähnlichen Mitteln einsprühen. Oder leg es mal raus in die Sonne, das hilft auch sehr, es geruchsfrei zu bekommen.

Antwort
von Sandkorn, 28

Kommt ganz auf die Füllung an. Schau doch mal ob nirgends so ein kleines Etikett angenäht ist wo die Symbole für Handwäsche, Reinigung o, ä. abgebildet sind.

Kommentar von AniTsukiYu ,

ja habe grade eine weitere Frage gestellt um die Bedeutung dieser Symbole zu bekommen, falls du dich damit auskennst wäre es toll wenn du mal nachschauen könntest

Antwort
von kikanina, 26

Du könntest es in einen Bettbezug stecken und dann im Trockner trocknen.

Kommentar von Hyaene ,

Boah, Saw lässt grüßen! 😱 Ist das sadistisch! 😂

Kommentar von kikanina ,

Selbstverständlich mit Schontrocknung! 😜

Antwort
von gunnar90, 30

Da hat deine Mutter recht. Wenn das Kuscheltier waschbar ist, solltest du es in die Reinigung bringen. Die haben große Industriewaschmaschinen, da passt so ein Ding rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community