Frage von xLunasParadiesx, 242

Kratzer auf Display oder Schutzfolie?

Ich habe eben gesehen, dass ich einen Kratzer auf meinem Handy Display habe. Jedoch weiß ich nicht, ob dieser auf der Schutzfolie ist oder dadurch auf dem Display.
Hat jemand eine Idee, wie ich das herausfinden kann, ohne die Folie abzuziehen?

Antwort
von Goshes, 155

Fahr doch mal mit dem Fingernagel leicht drüber wenn Du den Kratzer "spürst" sollte er auf der Folie sein ansonsten auf dem Display.

Kommentar von BurkeUndCo ,

Leider ist so keine eindeutige Aussage über die Tiefenlage des Kratzers möglich. Man kann so nur erkennen, ob es einen Kratzer in der Schutzfolie gibt. Aber auch wenn der Kratez definitiv in der Schutzfolie ist, dann gibt es weiterhin zwei Möglichkeiten:

a) Kratzer nur in der Schutzfolie

b) Kratzer in Schutzfolie und Display.

Antwort
von BurkeUndCo, 143

Natürlich gent das.

Mit etwas technischem Aufwand, kann man heute sehr viele Probleme, so auch diese Fragestellung hier lösen.

Die konkrete Fragestellung lautet (Wiederholung nur zur Klarstellung) : "Ist der Kratzer nur in der Schutzfolie oder auch in der Oberfläche des Displays. Und als Rahmenbedingung darf zur Überprüfung des Displays die Schutzfolie nicht abgezogen werden."

Zur Überprüfunfg benötigt man also ein Gerät, das die Oberfläche des Displays ausreichend gut vermessen kann und das dabei durch die Schutzfolie dringt ohne diese zu beschädigen.

Man nehme einen Kernspinn-Tomographen, dessen Kernspinnfrequenz auf die Materialeigenschaften des Displayglases abgestimmt ist. Und messe damit die Displayoberfläche. Da dieses Gerät dann nur die Displayoberfläche (bzw. das Material des Displays) misst, deht die Kernspinn-Anregung durch das Schutzfolie ohne dass diese beschädigt wird und ohne dass diese Schutzfolie (verkratzt oder nuicht verkratzt) Auswirkung auf das zu bestimmende Bild des Displays besitzt.

Nachteilig an diesem prinzipiell natürlich leicht nachvollziehbaren Verfahrens ist der dafür notwendige Aufwand, der leider nicht ganz vernachlässigt werden kann:

Ein entsprechender Kernspinn-Tomograph ist bereits für nur wenige Millionen Euro bei den Herstellern (Siemens Medical, oder General  Electrics) zu bekommen.

Die Einstellung der passenden Kernspinnfrequenz ist etwas aufwändiger, denn diese Geräte sind üblicherweise auf Gewebeweichteile eingestellt und nicht auf Displaymaterialien. Deshalb ist hier sicher ein nicht ganz vernachlässigbarer Entwicklungsaufwand notwendig. Bei nur 1 Jahr Entwicklungsdauer von nur 1 Profi-Entwickler (die wird sicher nicht ausreichen) berechnen o.a. Firmen üblicheerweise Preise im Bereich so um die 300 - 400 T€. ES kann aber leicht auch der doppelte oder dreifache Entwicklungsaufwand notwenig werden. Allerdings mit entsprechenden Wartezeiten, denn  die Entwickler dieser Firmen haben üblicherweise etwas anderes zu tun als auf solche Sonderaufgaben zu warten.

Kommentar von BurkeUndCo ,

Wie man hier sieht, gibt es technische Verfahren, die es ermöglichen die gestellte Frage genau und wirklich im wörtlichen Sinne zu beantworten.

Allerdings kann man sivch für die Kosten dieser Messung sicher mehrere 1000 Smartphones mit neuem Display kaufen, von denen man dann auch (ohne echten Messaufwand) weiß, dass das Display ohne Kratzer ist.

Kommentar von BurkeUndCo ,

Noch billiger, als der Kauf eines neuen Smartphones, ist es natürlich, einfach die bisherige Schutzfolie abzuziehen, dann das Display anzuschauen und schließlich eine neue Schutzfolie aufzukleben.

Dann beträgt der Aufwand statt mehrerer Millionen nur ein paar Euro. Aber diese einfache Lösung will oder wollte der Fragesteller ja nicht hören.

Antwort
von Chris1989abc, 131

In der Regel befinden sich die Kratzer nur auf der Schutzfolie. Eine Schutzfolie ist weicher als das Glas darunter, sodass Kratzer auf der Folie schneller zu sehen sind. 

Solange es sich also nicht um einen besonders großen bzw. tiefen Kratzer handelt, hast du in der Regel nichts zu befürchten. 

Kommentar von xLunasParadiesx ,

Auch, wenn es nur eine dünne Schutzfolie ist?

Kommentar von Chris1989abc ,

Ja, sieht von oben immer etwas schlimmer aus als es tatsächlich ist. Ich habe selbst auf meiner Schutzfolie feine Kratzer, die kann man durch das weichere Material auch nicht verhindern.

Kommentar von BurkeUndCo ,

Korrekt. Aber die einzige Methode das wirklich zu erfahren (mit überschaubarem Mitteleinsatz) besteht darin doch die Schutzfolie abzuziehen.

Antwort
von Mell1990, 103

Wenn du eine Folie drauf hast wird der auf der Folie sein. Die halten viel aus

Kommentar von xLunasParadiesx ,

Auch wenn es nur eine dünne Folie ist?

Kommentar von Mell1990 ,

Ja. Dafür sind die Folien ja da. Wenn du es jetzt über den Teer ziehst...ok davon geht die wahrscheinlich kaputt aber im normalen Gebrauch lassen die nichts durch

Kommentar von BurkeUndCo ,

Die Antwort ist gut gemeint und inhaltlich korrekt.

Aber: Die einzige Methode das wirklich zu erfahren (mit überschaubarem Mitteleinsatz) besteht darin doch die Schutzfolie abzuziehen.

Natürlich besteht die berechtigte Hoffnung darin, dass die Schutzfolie ihre Schutzfunktion ausreichend durchgeführt hat. Aber wenn man wirklich wissen will, ob dem auch tatsächlich so ist, dann ...

Antwort
von BurkeUndCo, 92

Schutzfolie abziehen und dann nachschauen.

Kommentar von xLunasParadiesx ,

Die Frage oben sollte man sich schon bis zum Ende durchlesen

Kommentar von BurkeUndCo ,

Toll, im Gegenssatz zu mir, scheinst du Hellsehen zu können.

Woher weißt Du, was ich gemacht oder nicht gemacht habe.

Unabhängig von Deinem Wunsch am Ende der Frage, besteht die effektivste und mit überschaubaren Mitteln einzige Methode Deine Frage eindeutig zu beantworten darin, die Schutzfolie abzuziehen.

So teuer ist eine neue passende Schutzfolie nun auch nicht.

Antwort
von Florent007, 83

hahaha eine folie hmm.. naja ich kann nur sagen eine folie ist da um das display zu schützen also mach dir keine grosse hoffnungen denke die fiolie ist etwas zerkratzt.. aberr wenn der kratzer tief ist dann sag ich nur eins folie leicht abziehen und zur seite legen und nachschauen dann wieder drauch machen und die bläschen verschwinden lassen bei panzer folien die sowieso nur lügen sind gehen die bläschen alleine weg ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community