Frage von MaxHilft01, 6.288

Kennt jemand "Tenoxidol"?

Ich weiß nicht ob es jemand kenn (ansonsten einfach im Internet nachschauen)

Ich habe gerade einen Artikel darüber gelesen und der wirkte ziemlich seriös. Eigentlich glaube ich nicht an den Kram, aber ich bin langsam echt frustriert das ich nichts mehr abnehme. Tenoxidol soll ein Abnehmmittel sein, aber es verspricht das meine Jo-Jo-Effekt und keine gesundheitlichen Schäden entstehen.

Falls es jemand kenn sollte, wären meine Fragen:

-hilft das auch bei Männern?
-ist man nach der Einnahme fahrtauglich?
-gibt es trotzdem Nebenwirkungen?

Danke im Vorraus

Antwort
von Kuno33, 4.971

Dann schaue Dir mal diesen Link an:
http://www.gesundheitsschau.de/sedumoxal.php

Als Mediziner ist mir keine Abnehmpille bekannt, die eine wesentliche Wirkung hat. Wenn man sich das passende Vokabular aneignet, kann man leicht einen seriös wirkenden Text verfassen.

Wer wegen eines Übergewichts abnehmen will, sollte sich seine Ernährungsgewohnheiten genau anschauen. (Alles, was er täglich zu sich nimmt, jedes Getränk jede Speise.) Es wird sich immer herausstellen, dass nur ansetzen kann, was in den Körper hinein kommt. Hohe Kalorienzahlen kommen besonders durch die Kombination von Fetten und Kohlenhydraten (Stärke, Zucker) zusammen. Besonders ungünstig ist Zucker oft mals versteckt.

Ein großes Risiko sind alle Speisen, die fabrikmäßig vorbereitet oder gar fertig sind. Leider setzt sich die Lobby der Nahrungsmittelindustrie immer wieder gegen vernünftige medizinische Vorstellungen durch.

Wer das Fachwissen nicht hat, was ja keine Schande ist, sollte sich zur Ernährungsberatung anmelden.

Dabei geht es nicht um Diäten! Sie bringen selten etwas, weil am Ende einer Diät die Ernährung dem neuen Körpergewiht angepasst werden müsste. Passiert das nicht, gibt es den Jojo-Effekt. Der bewirkt Enttäuschung und Hoffnungslosigkeit.

Zusätzlich ist in jedem Fall Bewegung notwendig. Bewegung wirkt sich nur sehr gering auf das Gewicht aus, verbessert aber nahezu alle wesentlichen Stoffwechselparameter. Das Risiko für Folgeerkrankungen (hoher Blutdruck, Diabetes) sinkt selbst dann noch, wenn das Gewicht nicht herunter geht.

Kein Medikament hat bisher nachhaltige Wirkungen bezüglich einer Gewichtsabnahme gezeigt. Dafür sind viele - auch rezeptfreie - Medikamente mit erheblichen gesundheitlichen Risiken behaftet.

Antwort
von viandry, 4.265

Seriös ist da relativ wenig, denn diese Diätpillen werden mit gefälschten Erfahrungsberichten und kopierten Vorher-Nachher-Fotos beworben. Im Impressum zeigt sich dann recht schnell, dass die Produkte bzw. der Hersteller (wie vermutet) aus dem Ausland stammen.

Kannst du alles haarklein hier nachlesen: http://www.gesundheitsschau.de/tenoxidol.php

Also nicht einfach wahllos auf Diätpillen Werbung reinfallen...

Antwort
von Dortschi, 4.799

Ich sage dazu finger weg. ich war so blöd und habe es bestellt allerdings unter einem anderen namen. dies ist alles betrug. ich habe es sofort am selben tag wo es geliefert worden ist zurück geschickt. das musste in die schweiz und da bezahlt man ja natürlich für das paket bei der post 29€ und das ohne nachverfolgung. plus den widerspruch den man auf den ihrer seite ausdrucken kann auch mit weg geschickt. darauf hin hab ich auch noch die leute angeschrieben. kam eine automatische mail. dann sollte ich mich an den Support wenden der sich angeblich innerhalb von 24h zurück meldet. war auch nicht der fall. aber sie hatten sich gemeldet. nach mehrmaligen versuch das ich mein Geld zurück haben möchte und ich mich an ihre fristen und regeln gehalten habe...kam nur das mein Geld in den nächsten tagen überwiesen wird. nun ja....ich warte heute noch. am 9.2.16 schrieben sie mir das sie nun mir das Geld zurück überweisen....ich habe bis heute nichts bekommen. werde mir diesbezüglich einen Anwalt zuziehen. zumal ich heute wieder von den eine email bekommen habe das ich angeblich heute 2 waren bestellt habe (Tenoxidol und Detomixin) und damals hatte ich petoximol und sedumoxal bestellt. ihr braucht nur mal schauen wo die werte Frau Klischat-Zarske Ute überall mit drin hängt. Die Firma läuft über FairDeal GmbH...da findet ihr so einiges über diese BETRÜGER!!!!

Antwort
von pariesmir, 711

Ich nutze lieber www.gesundweiter.de Die wirken zwar keine Wunder, aber immerhin verliere ich damit rund 2 kg pro Woche. Besser als nichts. 

Antwort
von resitante, 544

Hallo, denke jede Bestrellung ist gut zu überlegen - ich wurde kürzlich von einem Inkassobüro kontaktiert, habe sofort bezahlt und habedie Ware bis heute nicht bekommen. Ich weiß miterweile, dass ich nicht der einzige bin dem es so geht - aber die Hoffnung stirbt zulezt. Ich werde in drei Wochen berichten ob ich meine Beystellung bekommen habe oder nicht. Im moment heißt es - BITTE WARTEN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten