Frage von JustAsking67, 424

Keine Verbindung mit diesem WLAN Netzwerk möglich?

Ich habe mir einen Fritz! WLAN repeater geholt, nur um festzustellen das die Einrichtung kläglich gescheitert ist. Nun allerdings kann mein Laptop keine Verbindung mehr zum WLAN Netzwerk aufbauen (Telekom) Fehlermeldung: Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich. Auf anderen Geräten wie Handy oder IPad funktioniert diese Verbindung zum WLAN noch einwandfrei. Kann das jemand lösen? Schritt für Schritt Anleitungen wären mir lieb. danke

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & WLAN, 329

wenn du einen WLAN-Repeater eingerichtet hast, dann hast du jetzt zwei WLAN-AP zu denen du verbinden kannst, deinen WLAN-Router und den WLAN-Repeater

wenn du deinen Lappi jetzt wie bisher mit deinem WLAN-Router verbinden willst, sollte dies ja kein Problem sein, hat ja bisher wahrscheinlich auch funktioniert, am Lappi bzw. WLAN-Router hast du ja nichts verändert (den Repeater nimm in der Zwischenzeit vom Strom)

und wenn du jetzt den Repeater richtig einrichtest, dann sollte es auch funktionieren, wenn du den Lappi beim Repeater verbindest

http://avm.de/service/

hier findest die Anleitung zu deinem Repeater, Einrichtung per Software oder Browser bzw. WPS und auch Problemlösungen

Repeater aus der Steckdose, kannst du dann mit deinem Lappi so wie vorher zum Router verbinden ??

Kommentar von JustAsking67 ,

Das ist es ja, der repeater ist längst ausgesteckt und ich kann trotzdem keine Verbindung herstellen :/ 

Kommentar von netzy ,

Router kurz vom Strom nehmen = Neustart

WLAN-Profil vom Lappi löschen, danach neu verbinden = deine SSID wählen und nach Aufforderung den Schlüssel eingeben

welches Routermodell und welches Betriebssystem ?

Kommentar von JustAsking67 ,

 Router : Telekom Speedport w 723v Typ B, Betriebssystem vom Laptop? Windows 10

Kommentar von JustAsking67 ,

So, vielen dank! Es hat funktioniert

Kommentar von netzy ,

biddesehr ;)

Antwort
von Tomson49, 292

Wenn du auf dein Netzwerksymbol gehst und suchst, dann muss ja dein Wlan-Netz zu erkennen sein . Das anklicken und verbinden und ggf. deinen Netzwerkschlüssel eingeben und dann sollte es gehen.

Kommentar von JustAsking67 ,

Funktioniert leider nicht, dann kommt ja immer diese Fehlermeldung: Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich

Kommentar von Tomson49 ,

Hast du den Router schon mal durchstarten lassen? Schlimmstenfalls Netzwerkkabel direkt zwischen Router und PC stecken und dann mal schauen, was in der Programmierung vom Router steht. Nicht das was mit der Programmierung passiert ist.

Antwort
von Manuauto, 255

Vielleicht hilft das:

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/2...

Kommentar von JustAsking67 ,

Das ist im Moment nur Nebensache, die Verbindung zum normalen WLAN Netzwerk zu meinem Laptop ist grade das Problem

Kommentar von Manuauto ,

Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter -> Adapereinstellungen ändern

Adapter aktivieren / neu starten

oder auf die Internetseite 192.168.1.1 oder 192.168.0.1 gehen. Das ist die routerconfiguration.

Dort vielleicht Einstellungen vornehmen

Kommentar von JustAsking67 ,

Also das mit der Systemsteurung hat leider nicht funktioniert; immer noch dieselbe Fehlermeldung wenn ich's dann mit meinem Netzwerk verbinden möchte. Und die zwei Internetseiten kann ich irgendwie auf meinem Handy nicht aufrufen

Kommentar von Manuauto ,

Versuch mal 192.168.0.0

Kommentar von Gummileder ,

192.168.0.0 ist die Netzwerk Kennung und kann, wie die Broadcast Adresse 192.168.0.255, nicht verwendet werden.

Solchen Netzmaske mit 24 gesetzten Bits verbleiben 8 Bits und damit 2hoch8=256 Adressen für Geräteteile. Man spricht von einem 24-Bit-Netz. Weil die kleinste Adresse (alle Bits im Geräteteil sind null) das Netz selbst beschreibt und die größte Adresse (alle Bits im Geräteteil sind eins) für den Broadcast reserviert ist, zählen sie nicht zu den Adressen, die an Geräte verteilt werden. Es stehen also 254 Adressen für Geräte zur Verfügung.

Antwort
von pwohpwoh, 207

Du musst auf deinem Laptop dem Einrichtungs-Menü folgen und dort den WPA2-Schlüssel der Telekom eingeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community