Katzenpfote zwischen Fingerballen verletzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind vermutlich Grasmilben, die gerade um diese Jahreszeit auch bei Hunden häufig auftreten und zu starkem Juckreiz führen. Selber kann man dagegen nur wenig tun, der TA kann aber eine Tinktur oder Kortisonsalbe verordnen die man mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandkorn
26.10.2016, 10:35

Danke für den Stern.  :-)

0

Ich kann auf den Bildern zwar nicht ganz viel erkennen, aber nach einer Verletzung sieht das nicht aus. Das Fell ist wahrscheinlich"weggeleckt", womöglich wegen Juckreiz. Würde ich mal dem Tierarzt zeigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das solltest du am besten beim Tierarzt untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung