Kartoffeln noch roh - was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

gieß Flüssigkeit z.B. Wasser dazu,dann auf mittlerer Hitze weiterkochen, bis die Kartoffeln gar sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles schon zusammen in der Pfanne ist kannst es nur auf kleinster Hitze bruzeln lassen mit ab und zu mal wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest immer zuerst die Gemüse in die Pfanne geben, die zum garen am längsten brauchen. Manche Gemüse kann man halbroh essen, bei Kartoffeln ist das nicht der Fall.

Beim Pfannengemüse handelt es sich wahrscheinlich um Tiefkühlgemüse? - Das ist vorm Schockfrosten blanchiert worden, sodass die Garzeit noch etwas geringer ist.

In Zukunft immer die Kartoffeln zuerst garen. Wenn du keine extra Pfanne verwenden willst, Kartoffeln raus wenn sie gar sind, Gemüse rein und wenn das Gemüse nach Gusto ist, die Kartoffeln wieder dazu. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest Du noch ein wenig Wasser zu der Soße hinzu geben damit sie nicht mehr so dickflüssig ist.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib etwas Wasser in die Soße!

die Kartoffeln hättest du zuerst kochen müssen, da die ja am längsten brauchen, bis sie gar sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuMe3016
26.01.2016, 19:26

richtig!

2

Gib noch etwas Flüssigkeit dazu. Den Deckel drauf und bei geringer Hitze noch etwa 5 Minuten köcheln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fisch sie raus und ab in extra topf,die brauchen immer am längsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deckel drauf und auf kleiner "Flamme" oder in die Röhre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ganze Pfanne mit dem fertigen Zeug vom Herd nehmen, die Kartoffeln in ne andere Pfanne umfüllen und zu Ende garen lassen... Wahrscheinlich ist Pfanne 1 bis dahin schon kalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?