Kann man nach dem islam, den Namen Noah geben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein kleiner junge in meiner Schwägerfamilie  heißt Nuh ( ich weiß aber nicht wie er sich auf deutsch schreibt) - also wie auf türkisch bzw arabisch ist das gleiche und ein sehr beliebter name geworden. islamisch gesehen ist es sogar sehr schön ihn so zu nennen. Namensgebung im Islam ist sehr einfach:
1. Die 99 namen allahs mit Abdel davor
2. Die Namen der Propheten (mohammed saw für den erstgeborenen sohn ist "tradition" aber kein muss)
3. Namen nach weiteren großen Persönlichkeiten im Islam zb die sahaba (wie said, bilal usw)
4 Namen nach guten Eigenschaften

Was man nicht tun darf sind nur namen die rückschlüsse auf z.b. Vielgötterei (abstammung von z.b. griechichen/ römischen gottheiten) oder schlechte eigenschaften zulassen. zb. der "Grausame" oder soetwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung